Frage von Askus01, 68

Magersucht (Ursachen und Verlauf)?

Hallo :)

Ich interessiere mich irgendwie für dieses Thema. Also ich frage mich erstens nach den Ursachen und zweitens nach dem Verlauf, also was im Körper passiert. Ich hab gehört das manche Menschen magersüchtig werden, weil sie Probleme in der Familie haben oder in der Schule. Aber was bewegt sie dann dazu nichts mehr zu essen ? und dann meine zweite Frage: ich hab gelesen, dass wenn man aufhört zu essen, der Darm erstmal entleert wird. Also wie geht es, dass man innerhalb kurzer Zeit viel Abnimmt. Weil irgendwann, wenn die Krankheit behandelt wird, kommt dann der JoJo - Effekt oder bleibt der dann aus ?

Liebe Grüße :)

Antwort
von Thaliasp, 68

Es gibt schon eine gewisse Ursache, das sind die Probleme die bei einer Magersucht verdrängt werden und statt dessen beschäftigt sich eine magersüchtige Person immer mehr mit dem Körper und dem Essen beziehungsweise dem nicht Essen. Probleme können vielfältig sein, Minderwertigkeitskomplexe, allgemeine Stresssituationen, unglücklich im Leben, keine gute Familiensituation und und und. Ich hatte schon hin und wieder FA(Fressanfälle). Die habe ich dann kompensiert indem ich am anderen Tag wieder strenge Diät gemacht habe und je nachdem habe ich auch noch eine extra Portion Bewegung eingeschoben. Direkt den Yo-Yo Effekt hatte ich nicht, also ich habe während der Therapie nicht angefangen uferlos zu zunehmen. Ich kann natürlich nur von mir schreiben, wie es andern geht oder gegangen ist weiß ich nicht, das heißt meine damalige Zimmerkollegin in der Klinik ist irgendwann gestorben.

Kommentar von Thaliasp ,

Ich habe etwas vergessen zu erwähnen, gesundheitliche Probleme die sich einstellten habe ignoriert. Als meine Tage nicht mehr kamen war das super für mich, denn die wollte ich gar nicht haben, war mir nur sehr lästig und als das "Übel" ausblieb freute ich mich total.

Kommentar von Askus01 ,

Wenn du Lust und Zeit hast, möchtest du mir mehr von deinen Erfahrungen erzählen? Welche Essstörung war das dann? Wenn überhaupt eine

Antwort
von dasErste, 33

Meine Magersucht hat mit 13 angefangen,wobei ich mich nicht daran erinnern kann,wiso ich abnehmen wollte.Kann evtl mit der Grundschule zusammenhängen,weil ich dort und auch auf der weiterführenden Schule gemobbt wurde.Zudem bin ich viel größer als die meisten meiner Mitschüler(1,78m).

Während ich halt sehr wenig gegessen habe,habe ich viel Sport getrieben.Jeden Tag mindestens eine Stunde.Meine Tage kamen nicht mehr, ich habe auch Verdauungsprobleme bekommen und eigentlich immer gefroren.Die gesundheitlichen Probleme sind aber ja nicht das einzige Problem.Meine Freunde wollten nichts mehr mit mir zu tun haben und in der Familie musste ich mir immer Vorwürfe anhören.Als ich mich dann zum Essen überwinden konnte habe ich anfangs nicht zugenommen,eher im Gegenteil.Erst als ich nicht mehr soviel Sport gemacht und noch mehr gegessen habe,stieg mein Gewicht,aber nicht so,wie der Jojo-Effekt immer beschrieben wird.

Ich hoffe,ich konnte dir deine Fragen soweit beantworten:)

Kommentar von Askus01 ,

Vielen Dank für den Einblick :)

Antwort
von Maelynn123, 18

Es ist immer verschieden... vielleicht trennen sich die Eltern, du bist schlecht in der Schule, du ziehst um und hast keine Freunde, du willst einfach sportlicher werden (weil du z.B. die schlechteste im Sport bist), du machst einfach zum "Spaß" eine "No-Junk-Food-Week", oder zu fängst "zum Spaß" an, Kcal zu zählen, ein geliebter Mensch/Tier stirbt.... alles mögliche kann der Grund für Magersucht sein. 

Was bewegt sie dazu, zu hungern? Naja, sie denken eben, dann sind sie "besser", "schöner", "liebenswerter" oder sonst wie besser als vorher. Meistens wollen sie nur eine "kurze Diät" machen, die dann zu Magersucht wird.  

Über das andere kann ich nichts sagen... hoffe ich konnte dir helfen ;) 

Kommentar von Askus01 ,

ja, Dankeschön :)

Antwort
von bambilein17, 16

Google dich mal durchs netz beziehungsweise informiere dich in Büchern. Zu dem Thema gibt es viele Quellen. Ist nicht böse gemeint, sondern nur in dem Sinne, dass hier ja des Öfteren Halbwahrheiten verbreitet werden und ich das bei diesem sensiblen Thema nicht angemessen finde.

Kommentar von Askus01 ,

Ich werd mal schauen. Vielleicht gibt es ja auch Bücher von Personen die Magersucht hatten. Dankeschön :)

Kommentar von bambilein17 ,

Ja, da gibt es einige. :)

Antwort
von xLovelyx, 32

Jeder Mensch und jeder Körper  ist anders, deswegen gibt es nicht DIE Ursache und nicht jeder hat den Jo-Jo Effekt oder eben nicht.. Wäre ja toll, dann gäbs ja auch DIE Lösung..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community