Frage von FrauMartens, 76

Magersucht Klinikbehandlung Zunahme?

Hey Leute, Ich bin derzeit in einer Klinik aufgrund meiner Magersucht in der 4. Woche mit einem Anfangsplan von 1800kcal mit dem ich auch gut zunehme. Jetzt wundere ich mich aber, weil alle - selbst viel jüngere und kleinere - immer von Gewichtsstagnation und Kaloriensteigerung reden. Denkt ihr, dass das bei mir auch noch kommen wird oder kann es auch sein, dass ich immer bei meinen 1800kcal bleibe? Wie soll ich denn dann in "ferner Zukunft" einen Halteplan haben?

Antwort
von LiselotteHerz, 53

Da wir nicht wissen, wie viel Du wiegst, kann man das unmöglich hier beantworten.

Gewichtsstagnation ist ganz normal, der Stoffwechsel hat sich dann an diese Zufuhr an Kalorien gewöhnt und man nimmt nicht weiter zu.

Bei extrem Untergewichtigen erhöht man dann die Kalorienzufuhr nach und nach.

Frag die behandelnden Ärzte - dafür sind sie da. Alles Gute weiterhin. lg Lilo

Antwort
von Hexe121967, 38

deine fragen kann dir dein behandelnder Arzt oder deine betreuer in der klinik beantworten.

Antwort
von KathaRostock, 28

hi frau martens,

erstmal gute Besserung und weiterhin viel Erfolg! Halte dein Ziel immer stets vor Augen, damit du schnell wieder gesunden kannst!

Zu deiner Frage: wenn du wieder zunimmst, steigt dein Kalorienbedarf paralell dazu ;) Dein Körper verbrennt mehr Kalorien, wenn er mehr wiegt, das ist nun mal fakt - ein großes Auto verbraucht auch mehr benzin, als ein kleiner vw polo ;)

deine kalorien, werden je nach gewicht und ggf. auch nach jahreszeit variieren.

LG

Katha!

Antwort
von AlexausBue, 31

Du bist in der Hand von spezialisierten Fachleuten, die deinen Zustand genau überwachen. Ich denke keiner hier im Forum kann deinen Zustand so gut bewerten wie die Ärzte. Vertrau Ihnen und frage bei Bedenken nach.

Antwort
von Alica04, 11

yo, das wird sehr wahrscheinlich noch einiges hochgehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community