Frage von Majasoon, 33

Magersucht, gesund werden und wohlfühlen mit sportübungen?

Hei Leute;) seit anfang des Jahres leide ich an einer schlimen Magersucht. Ich hänge sehr an dieser Krankheit, will aber trotzdem Gesund werden. Das mager sein fnde ich nicht mehr ganz so schön. Ausserdem habe ich Zukunftspläne gemacht. Ich ill in eine Berufsschule, und dort echte freunde finden.Die in meiner Schule sind leider keine richtigen freunde, ich glaube die kennen das Wort Freundschaft garnicht. Ich hab also lang eZeit gesund zu werdne und die zeit nehme ich mir auch.Ob ich dann auf einer Berufschule die 10. Klasse wiederhole oder nicht ist egal. Aber die Zeit um Gesund zu werden brauche ich. Wenn ich aber nicht Gesund bin und in der neuen Schule auh wieder in eine Klinik komme, habe ich da auch eine lücke, und dann wird das nie was mit neuem Leben... Ich möchte mich aber auhc richtig wohlfüheln in meinem Körper, und damit ich nicht während des zunehmens am Bauch so viel zunehme möchte ich gerne Sport dafür machen. Um eine Schlanke taille zu bekommen und einen keinen bauch zu kriegen, damit ich nicht hinterher wieder anfange zu Hungern. Könnt ihr mir sagen welche sportübungen gut dafür sind und wie viel sport pro tag reicht? Ich will nicht noch eine sportsucht entwickeln;) Und was ist das wichtigste für eine Gesunde ernährung?Ich kann es nicht haben wenn mein bauch nach dem essen voll ist, habt ihr GESUNDE tipps, die verdauung zu beschleunigen? Vielleicht habt ihr jaauch nochtipps, wie ich es verhindere auf andere zu schauen. Ich bin zurzeit in einer Tagesklinik (hat stationär nicht geklappt) und ´da ist auch ein Mädchen mit essstörung, zwar nicht so schlimm und fortgeschritten wie bei mir, sie ist auch nicht so dünn aber trotzdem, es ist für mich schwer zu essen wenn sie das manchmal nicht tu. Ich esse alleine, aber wenn ich dann wieder in die Gruppe muss, dann sehe ich das ja. Ist zwar noch hin, aber ich weiss ja das sie manchmal nicht isst. Ich will mich da nicht dran halten, ich will mich an mich halten. Schließlich lebe ich meine Leben. Habt ihr tipps? Danke im vorraus. ( BIn 15 jahre 162 gross und wiege zurzeit 40kg, falls es mit dem sport wichtig ist)

Antwort
von Qualle5678, 14

Okay also.

Generell Bietet sich jede Art von Sport an, meiner Meinung nach am Besten würde sich HIT Training für dich eignen, also Kraftsport mit hoher Wiederholungszahl. Situps, Squats und alle anderen Kraftübungen können dir dabei helfen, einen schönen Körper zu formen, ohne dabei Fett am Bauch aufzubauen. Bei der Verdauung hilft natürlich leichte Kost und zum Beispiel Leinsamen.

Bei der Ernährung ist darauf zu achten, dass du genug isst um deinen Körper auch während des Traininjgs und danach versorgen zu können, hier bietet sich besonders proteinreiche Kost an. Du solltest aber bedenken, dass dein Körper viel Energie in Muskelaufbau und Regeneration als auch in den Sport an sich steckt, ein Völlegefühl nach der Mahlzeit ist also mehr als in Ornung, da davon alles verarbeitet wird.

Wenn du dich gut ernährst und Intensiv Sport betreibst reicht locker eine halbe Stunde pro Tag. Hoffe ich konnte helfen, schreib mir einfach falls du noch fragen hast :)

Kommentar von Majasoon ,

Danke hat mir sehr geholfen :)

Kommentar von Qualle5678 ,

Gerne :) Gerade beim Muskelaufbau brauchst du allerdings einen Kalorienüberschuss, ansonsten verletzt du dir Gelenke, gerätst ins Übertraining etc. Also mehr essen als das, was dein Körper eigentlich braucht bewirkt bei genug Sport nicht zwingen Fettaufbau, darüber solltest du dir im Klaren sein :) Viel Glück dabei und schönen Abend noch !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community