Frage von Mitthrawnuruodo, 29

Magerquark in Renegade-"Diät"?

Würde gerne mit der Renegade-Diet beginnen und wollte vorher fragen, ob man sich beim Overeating auch Magerquark reinschaufeln sollte. Ich bin mir unsicher, weil man ja nach dem "Fressgelage" 16 Stunden fastet. Aber das Casein im Magerquark wird doch sehr langsam verdaut und bleibt bis zu 8 Std. im Körper. Also kann ich mit Magerquark erfolgreich eine Renegade-Diät machen?

Antwort
von Gamerx3x, 29

Naja willst das ernsthaft machen? Halte von solchen diäten nichts. Genauso wie eine Suppen diätezc was es alles gibt.... 

Funktioniert nur für kurze Zeit....nichts für die Dauer....

Bezüglich großer Jojo Effekt Gefahr 

Kommentar von Mitthrawnuruodo ,

Es ist ja keine wirkliche Diät... man macht kein Kcal-Defizit oder sowas. Und meine Frage war halt ob Magerquark da das richtige ist.

Kommentar von Gamerx3x ,

Hm dass kann ich nicht sicher sagen 

Ich würde das eh nicht machen...Diese fressattaken bringen nix.... fördern nur das verlangen und dass fasten wird dann zum horrortrip... Na viel Spaß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten