Frage von NickyyFlick, 90

Eignet sich Magerquark als Protein Shake Ersatz?

Ich habe Schwierigkeiten Protein Shakes zu trinken, selbst wenn sie von Whey sind und anfangs ganz gut schmecken, kriege ich schon nach kurzer zeit einen würge reiz sobald ich auch nur ein schluck davon nehme. Magerquark enthält auch viel Eiweiß und ich würde das lieber als die Shakes nehmen zum Beispiel zusammen mit Fisch oder Puten fleisch. Doch wie viel Magerquark müsste ich denn nehmen um meine Muskelaufbau zu verbessern?

Danke für die Antworten:)

Antwort
von rosek, 72

mit 500 gramm magerquark hast du schon eine gute basis um deinen proteinbedarf zu decken

mein morgendlicher shake sieht so aus:

150g Haferflocken

500g Magerquark

500ml milch

200ml wasser

100g himbeeren

10g honig

damit hast du knapp 1000 kcal zu dir genommen und grob geschätzt 100-120g protein... zu dir genommen

teil den shake in 2 portionen auf ... einen zum frühstück und einen so um 10 trinken

Kommentar von NickyyFlick ,

Muss ich das dann jeden Tag so machen oder geht das auch nur an den Tagen wo ich trainiere?

Kommentar von rosek ,

muskeln wachsen an ruhetagen ... auch an diesen tagen solltest du deinen proteinbedarf decken !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community