Frage von neveryourbabe, 54

Magenspiegelung Erfahrungen đŸ˜·?

In zwei Wochen muss ich eine Magenspiegelung machen, da ich seit über einem Jahr wiederkehrende Magenschmerzen und Übelkeit habe. Meine Frage dazu wäre jetzt hat jemand Erfahrungen damit und wie das abläuft?
Da ich erst 15 (W) bin meinte mein Arzt ich bekomme eine "Schlafspritze", was genau meint man damit?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und gĂŒnstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprĂŒften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von FancyDiamond, 34

Du bekommst eine leichte Betäubung per intravenöse Injektion. Ebenso ein oral einzunehmendes Medikament, damit du keine Probleme hast den Schlauch zu schlucken. Der Internist verschafft sich einen ersten Überblick über deine Magenschleimhaut, und zwickt etwas Gewebe dabei ab. Dieses wird histo-pathologisch untersucht. Gegebenfalls wirst du hernach medikamentös therapiert werden.

Antwort
von Lemonyh, 42

Du wirst schlafen gelegt, bekommst von dem Eingriff nichts mit. Wirst wieder aufgeweckt, bist ziemlich lala in der Birne. Lässt dich nach Hause bringen, schläfst ein paar Stunden und danach ist alles wieder gut. 

Antwort
von Otilie1, 41

erst spritze in den arm und dann bist du schon im reich der träume und merkst von der spiegelung absolut nix.............wirklich nix

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community