Frage von Pascal158, 59

Magenschmerzen und Blähgefühl?

Hallo, ich habe seit ca 6 Monaten immer mal wieder mit Magenschmerzen zu kämpfen. Auftreten tun diese immer unregelmäßig und mal stärker und mal schwächer. Letzte Woche habe ich mich einer Magenspiegelung unterzogen, wobei allerdings herauskam, das alles in Ordnung ist. Die Schmerzen bestehen aber weiterhin. Ich habe dann immer so eine Art Blähgefühl. muss oft aufstoßen und es fühlt sich an, wie wenn jemand von außen auf den Magen drückt. Die Schmerzen liegen allerdings auch oftmals über dem Magen.

Kennt jemand derartige Sympthome und kann mir dahingegend weiterhelfen. Ein Gang zum Arzt bring immer das gleiche Ergebnis, dass es immer 'wahrscheinlich mit der Magensäure zusammenhängt' Dann bekomm ich Tabletten, die allerdings nicht helfen. Jetzt überlege ich, ob ich ein paar Tage ins Krankenhaus gehe, damit ich mal ordentlich untersucht werde.

Bin über jeden Tipp dankbar!

Antwort
von Mell1990, 29

Vielleicht irgendeine Unverträglichkeit ?
Ich hatte auch lange immer Magenschmerzen inklusive Magenspiegelung. Letztendlich stellte sich raus das ich keine Fructose vertrage. Daher die Magen und Bauchschmerzen und das gefühl aufgebläht zu sein

Kommentar von Pascal158 ,

bis jetzt konnte ich alles ohne Probleme essen..kann das so plötzlich kommen ?

Kommentar von Mell1990 ,

Nur weil du plötzlich Beschwerden hast, heißt das nicht das es plötzlich da ist. Vielleicht waren die Beschwerden anfangs sehr gering und es hat sich gesteigert.  
Fructoseintolleranz ist etwas das kann irgendwann auftreten und auch irgendwann wieder verschwinden.

Antwort
von Dakon123, 32

Vielleicht solltest du deine Ernährung umstellen. Google mal die Symptome in Zusammenhang mit Ernährung.

Kommentar von Pascal158 ,

Ich habe schon eine gesunde Ernährung und treibe viel Sport.

 

Kommentar von Dakon123 ,

Aso. Das wäre jetzt das einzige was mir noch eingefallen wäre, weil beim Arzt warst du ja schon

Antwort
von pikachulovesbvb, 38

Hi,

dann solltest du dem Arzt sagen, dass die Tabletten nicht helfen.

Kommentar von Pascal158 ,

hab ich schon, woraufhin ich zur Magenspiegelung sollte. Diese hat allerdings auch nichts gebracht.

Kommentar von pikachulovesbvb ,

Ich glaube allerdings kaum, dass wenn der Arzt/Fachkraft kein Ergebnis findet, hier Jemand in der Lage ist per Ferndiagnose dein Problem zu lösen.

Test eventuell mal Verschiedene Ernährungsweisen.

Mal 3 Tage nur Obst mal 3 Tage kein Fett mal 3 Tage Kein Zucker mal 3 Tage kein Fruchtzucker mal 3 Tage keine Softdrinks mal 3 Tage nur Zwieback. Eventuell kannst du dann per Ausschlussverfahren ermitteln was du nicht verträgst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community