Frage von tiny3x, 24

Magenkrämpfe und Frost - Ursache?

Ich hab seit heute mittag magenkrämpfe. Und trotz Pulli, zwei decken und Wärmflasche wird mir nicht warm. Ich kann wegen schüttelfrost nicht einschlafen. Was kann das sein? Fieber hab ich nicht!

Antwort
von WacklDackl, 10

Bitte einfach ab zum Arzt. Internetdiagnosen lassen Dich nicht besser fühlen oder gesunden! :-(

Das kann natürlich alles harmlos sein, aber gerade WENN es nicht besser wird... tue Dir doch bitte den Gefallen Dich abzusichern.

Lebensmittelvergiftung muss eventuell behandelt werden!!!

Kommentar von tiny3x ,

Es könnte vom Fisch heute kommen. Er war komisch.... Muss ich zwingend mit einer Lebensmittelvergiftung zum Arzt? Oder kann man das auch einfach aussitzen?

Kommentar von WacklDackl ,

Ich sage mal so: ich habe einen robusten Magen und esse viel Junkfood, Fastfood, Zeug aus der Dose/Mikrowelle usw.... wenn da mal was quer sitzt, dann tut das vielleicht weh und man rülpst oder muss wegen Dünnpfiff öfters aufs Klo.

Ich habe noch nie Schüttelfrost gehabt. Wie stark sind die Bauchschmerzen? Das Wetter war die Tage natürlich doof und da holt man sich auch gerne normale Erkältung und der Körper ächzt.

Jetzt schreibst Du selbst Fisch und Fisch ist nicht so leicht zu nehmen. Wirf Dir was ein, trinke Schnaps/Kräuter und guck wie es wird. 

Stichwort Salmonellen:

"

Lebensmittel wie zum Beispiel Fleisch, Geflügel oder Fisch sind häufig die Keimträger. Auch Eier – ob "pur" oder verarbeitet zu Dips, Kuchenfüllungen sowie Cremeeis –, Salat, Kartoffelsalat, Rohmilch und Käse aus Rohmilch enthalten manchmal Keime. Clostridium botulinum, der Erreger des Botulismus, kommt vorwiegend in Konserven und vakuumerpackten Lebensmitteln vor – allerdings nur sehr selten.

Das Toxin aus diesem Erreger ist ein Nervengift, das neben Übelkeit und Durchfall vor allem zu Sehstörungen und Lähmungen führen kann – dem Botulismus. Die Vergiftung kann lebensgefährlich werden, bis zum Atemstillstand führen. Treten zwölf bis 36 Stunden nach dem Essen solche Beschwerden auf, müssen Sie sofort einen Arzt aufsuchen, im Zweifelsfall auch den Notarzt verständigen.

"

Viel Glück, wenn morgen früh keinerlei Besserung: ARZT!

Antwort
von Uschialf, 9

Hallo 

einfach in die Badewanne legen und eine Tasse Tee trinken das hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten