Frage von kk28dd, 141

Magenkrämpfe / Blähungen vom langen sitzen?

Ich habe seit mehreren Wochen/Monaten extreme Probleme mit meinem Bauch/Magen, ich arbeite im Büro sitze also fast 9h am Tag nur wenn ich rauchen gehe mal 5 min nicht. Ich bekomme extreme Magenkrämpfe / Blähungen und das jeden Tag... das habe ich schon probiert: -Gürtel abgemacht / Hosenknopf offen -Sitzposition geändert -Ernährung beobachtet (is aber egal was ich esse) -Magentropfen + Tabletten gegen Blähungen (hilft nichts) -beim Arzt gewesen Überweisung für Magenspiegelung und Ultraschall liegt vor Aber was kann ich da noch tun ? mir gehen langsam die Ideen aus :(

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wonnepoppen, 109

könnte an der mangelnden Bewegung liegen?

trinkst du genug?

Treibst du Sport als Ausgleich zum langen sitzen?

Wenn  du die Blähungen nicht "raus lassen"kannst, verkrampfen sich die Eingeweide!

Fencheltee mit Kümmel könnte helfen?

Kommentar von kk28dd ,

trinke allein auf arbeit ca 2 Liter + daheim dann noch und morgens Tee

Ja es kann gut an der mangelnden Bewegung liegen aber bringt dies was wenn ich abends laufen gehe für den nächsten tag?

weil auf arbeit kann ich mich leider nicht viel bewegen

Kommentar von Wonnepoppen ,

sicher bringt das was, wenn du es regelmäßig machst!

Antwort
von Gerneso, 105

Zum einen hat ein Tag ja mehr als 9 Stunden (man könnte also nach der Arbeit durchaus noch zu Bewegung kommen) und zum anderen könnten die Magenschmerzen und Blähungen auch von Deiner Ernährung kommen.

Zumindest sind dies keine für Bürokräfte typsiche Beschwerden.

Antwort
von Lumpazi77, 100

Da ist eine Magen- und Darmspiegelung erforderlich, danach weißt Du mehr !

Antwort
von Xaxoon, 98

Kann nicht glauben, dass dies mit sitzen zu tun hat. Aber ich würde die Ultraschall und Spiegelung abwarten.

Ohne diese Untersuchung kann das alles sein, von Unverträglichkeit von Nahrungsmittel bis hin zum Magengeschwür. 

Antwort
von Pucky99, 85

Die Untersuchungen machen lassen. Das ist nicht normal. Vielleicht eine Laktoseintoleranz. Mit dem Sitzen at es jedefalls nichts zu tun.


Antwort
von Norina78, 85

Tee trinken. Vielleicht Rosmarin oder Kamille

Kommentar von kk28dd ,

alles schon probiert :(

habe selbst 1 Woche komplett auf kohlensäure verzichtet und nur Tee und wasser getrunken..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten