Frage von immai,

magengluckern

war beim arzt wegen dem magengluckern man sagte mir das es normal sein und weil uch viel luft im inneren habe also bekam ich sab simplex das ist schon zwei wochen her und wirklich hesser ist es nicht gut geworden also beim liegen werden die gerausche mehr oder wenn ich fettige sachen essen das gluckern wird immer nach einem toiletten gang besser bis zum nächsten mal wie lange dauert es noch? und sollte ich mir sorgen machen mußsen?

Hilfreichste Antwort von Athembo,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo,

wenn Du Luft im Bauch hast,kannst Du auch mal versuchen,regelmäßig Fenchel Tee zu trinken oder auch während "fetten " Mahlzeiten Artischoken Dragees einzunehmen.

Fenchel entbläht und Artischocke unterstützt die Verdauungsfunktion der Galle,die bei der Fett Verdauung eine wesentliche Rolle spielt.

Ein bisschen Kümmel wirkt auch gegen Blähungen.

Weiter ist frisches Obst und Gemüse sehr wichtig für eine gute Magen-Darm Passage,genügend trinken (mindestens 2 Liter Tee oder stilles Wasser),nicht zu viel Zucker oder Schokolade essen (kann blähen) und zum Schluss

-langsam und ohne Hektik essen und immer gut kauen,um Luft schlucken zu vermeiden.

Gruß

Kommentar von immai,

danke aber mit obst bin ich mir für mich nicht sicher weil ich das gefühl habe das es auf mein blutdruck ausübt

Kommentar von Athembo,

Hallo,

das sind ja auch viele Tipps gewesen,aber vielleicht ist einer dabei ,der Dir hilft,suche Dir den raus,der für Dich passt!

Grüße Athembo

Kommentar von immai,

danke dir

Kommentar von Athembo,

Vielen Dank für den Stern!

Antwort von Wowotschka,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bis du dich komplett gesund ernährst...

Kommentar von immai,

das heißt^^?

Kommentar von Wowotschka,

Das du nur so gesund sein kannst,wie das Essen was du dir zuführst...

Antwort von semran,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

vllt nochmal zu nem anderen arzt gehen(manchmal isses besser, mehrere zu konsultieren). und möglicherweise auch die ernährung bisschen umstellen. aber das sagt dir der arzt und besser nicht irgendwer von gutefrage ;-)

Kommentar von immai,

ich war ja auch noch beim anderen sagte eigendlich fast dasselbe

Kommentar von semran,

http://board.netdoktor.de/Magen-Darm-Verdauung/Dicker-Bauch-gluckern-175996.html am besten, du durchforstet selber noch etwas das internet. vllt findest du noch ein paar sachen, die dir irgendwie helfen können. ich würd irgendwas mit der ernährung probieren.

Kommentar von immai,

danke aber ich habe eigentlich viel hinundher geschaut ich esse auch jeden nur nudeln und eine art karzoffel suppe ich merke nur wenn ich fettes gegessen habe vor einpaar tagen wars mehr ansonsten normales gluckern aber es hört halt nicht auf leider

Kommentar von semran,

dann ist deine ernährung sehr kohlenhydratelastig. versuchs mal mit etwas mehr grünzeug. ich empfehle dir paprika (rot), tomaten und gurke. auf jeden fall erstmal nichtmehr soviel zeugs mit teig oder kartoffeln.

Kommentar von immai,

als ich mal salat gegessen hatte hatte ich ein teil davon aber wieder so ausgeschieden ich weiss schon gar nicht mehr was ich essen soll nach dem ich wasser trinke passiert mir das auch

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community