Magen schmezen wegen zu viel Medikamenten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du Haferflocken im Haus hast, versuche es doch mal mit einer Rollkur mit Haferschleim (hört sich unlecker an ist aber gar nicht so übel)

Also: 3-4  Esslöffel Haferflocken mit lauwarmem Wasser übergießen kurz quellen lassen bis eine gut löffelbare Konsistenz entsteht. Zur Not kannst du zur Geschmacksverbesserung ein wenig Stevia oder andern Süßstoff beigeben. (Keinen Zucker und keine Milch). Das Ganze auslöffeln, hinlegen und jeweils 5 Minuten von Bauchlage, Seitenlage und Rückenlage wechseln.

Gute Besserung für dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexya9288
05.10.2016, 19:45

Ich danke dir ! Muss morgen einkaufen und es ausprobieren thx♡

0

Leider hast Du nicht erwähnt, welche " Magenschontabletten " Du genommen hast.

 Normalerweise  gehen Magenschmerzen wieder zurück wenige Tage nach Beendigung der Analgetika-Therapie mit Ibuprofen, wenn sie durch diese ausgelöst waren ( steht auch in dem Beipackzettel ! ).

Unterstützen kannst Du es auch mit einer Rollkur mit Antacida ( Gelusil, Talcid, oder ähnliches )  oder einem stärkeren Medikament z.B. mit Omeprazol  ( erhältlich ohne Rezept in jeder Apotheke ) .

Sollten die Beschwerden nach 1 Woche nicht vorbei sein, bleibt nur der Besuch beim Arzt, um eventuell eine Magenspiegelung machen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?