Frage von TinaFOB, 55

Magen-Darm, welcher Virus?

Hallo an alle ✌ Ich hätte eine Frage zu Magen-Darm Infektionen. Ich weiß ich sollte um genaueres zu erfahren, zum arzt gehen,aber naja bin halt ungeduldig 😂 Gestern abend haben wir Döner gegessen und in der Nacht bin ich auf einmal vor schwitzen und frieren aufgewacht..ich habe kaum geschlafen und habe kaum wieder was gegessen da ich sehr starke Magenschmerzen/krämpfe habe. Meine Glieder schmerzen umd ich habe starke Kopfschmerzen...jetzt im frühjar sind ja auch vor allem die novoviren im umlauf und vielleicht lag es ja doch nur am essen. Was meint ihr so?

Antwort
von FazerMC, 30

Ich meine, dass du, sofern die Symptome weiter andauern, zum Arzt gehen solltest. Um festzustellen welcher Virus das ist (falls es einer ist), und was genau mit dir los ist, kann man erst nach einer Untersuchung und einer evtln. Blutuntersuchung sagen. Du bist hier also leider falsch :c Man könnte natürlich spekulieren, aber was das letztendlich ist, kann dir nur ein Arzt sagen. :)

Antwort
von sozialtusi, 31

Wenn man wirklich einen Magen-Darm-VIRUS hat, ist es in über 85% einer aus dem Stamme Noro, dicht gefolgt von Rota. Alles andere ist unter ferner liefen...

Antwort
von Gestiefelte, 28

Kann auch ne simple, aber eklige Lebensmittelvergiftung sein. Haben die anderen, die auch Döner gegessen haben solche Symptome?

Kommentar von TinaFOB ,

Nein nicht so wie ich..den anderen ging es kurz so, aber nicht mehr

Kommentar von Gestiefelte ,

Entweder bist du empfindlicher oder die haben weniger von den Keimen abbekommen.

Leider ist es ja oft noch nicht mal der Döner selber. Einer schneidet erst irgendwelches rohes Fleisch z.B. auf dem Brett. Dann wird irgendwas nicht richtig abgewaschen/abgewischt oder die Finger sind nicht sauber.

Dann wird Salat für Döner geschnitten und zack, hast du leider die Keime im Döner und in deinem Bauch.

Ich wüde dort nie wieder Döner essen.

Kommentar von TinaFOB ,

Das habe ich dann auch gesagt!:)

Kommentar von Gestiefelte ,

Eigentlich sollte man solche Sachen auch dem Gesundheitsamt melden können, finde ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten