Frage von Shorty2403, 133

Magen Darm Symptome ohne Erbrechen (nur würgen) mit Durchfall, Fieber, Kreislauf, Schüttelfrost?

Hallo miteinander, Vorab leide ich an "Angst vorm erbrechen" . Am Montag 31.10 erkrankte die Tochter meiner Freundin an Magen Darm. Mir ging es kurze Zeit später auch schlecht. 2 Tage später fing es bei mir ab dem Mittag an mit noch mehr Übelkeit und Gliederschmerzen und Magenschmerzen. Am Abend dann der zusammenbruch. Ich hatte Kreislaufprobleme, Schweissausbrüche-Schüttelfrost immer im Wechsel, Gliederschmerzen, Schlapp, Durchfall, Fieber, und später war mir so schlecht das ich würgen musste aber nix gekommenen ist. danach ging es mir aber was die Übelkeit anging besser. die anderen Symptome sind geblieben.
Jetzt nach weiteren 2 tagen geht es mir minimal besser. Aber ich bin noch total schlapp und ausgelaucht.
Hat jemand von euch so etwas auch schon mal gehabt

Antwort
von stonitsch, 104

Hi Shorty2403,scheint ein viraler Infekt der oberen Atemwege zu sein,wobei Allgemeinsymptome wie Gliederschmerzem,Abgeschlagenheit überwiegen.Könnte aucjh grippaler Infekt sein,wofür auch (mässiges)Fieber spricht.Eine richtige Influenza kommt plötzlich mit hohem Fieber und starkem Krankheitsgefühl.Behandlung symptomatisch.Antibiotika sind bei gripalen Infekten sinnlos.LG Sto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community