Frage von annemarieangel, 36

Magen Darm oder nur harmlose Unverträglichkeit?

Hallo, Heute morgen bin ich aufgewacht und hatte leichte Bauchkrämpfe. Danach hatte ich starken Durchfall. Normalerweise habe ich öfter solche Beschwerden und bin trotzdem zur Schule gegangen. Gerade eben hat sich jedoch wieder Durchfall bemerkt gemacht. Ich habe wässrigen Durchfall, also habe ich Magen Darm? Ich verpüre keine Übelkeit aber ich bin mir nicht sicher ob dass vielleicht noch kommt. Gestern morgen hatte ich eine gewöhnliche Übelkeit und habe eine Vomex genommen. Gestern Mittag habe ich eine Weißwurst mit Kartoffel- und Karottensalat gegessen, zwischendurch habe ich ein Stück Sprudelkuchen (Schokoladenkuchen) und eine Packung Gummibärchen gegessen. Gestern Abend habe ich dann noch eine halbe Laugenstange mit Butter und Salami und eine andere Hälfte mit Knoblauchbutter und einem Babybel gegessen. Vielen Dank für eure Hilfe.

Antwort
von Chumacera, 26

Da zur Zeit ein ganz fieser Magen-Darm-Virus rumgeht, tippe ich darauf. Ich selbst war letzte Woche auch betroffen und hatte genau auch diesen wässrigen Durchfall und zuvor mehrfaches Erbrechen.

Deine Ernährung solltest du jetzt ein bisschen anpassen, damit du deine Eingeweide nicht noch mehr reizst. Am Besten, du ernährst dich mal zwei Tage nur von Salzstangen, Zwieback und anderen eher trockenen Sachen. Und auf jeden Fall musst du trinken, trinken, trinken. Aber bitte nichts zucker- oder fetthaltiges, sondern eher einfach Wasser oder Tee.

Kommentar von LouPing ,

Hey Chumacara

Super Antwort! 

Dazu passend der freundliche Totenkopf-ich grinse gerade. ;-)

Antwort
von putzfee1, 26

Und nun erwartest du hier eine Ferndiagnose? Sorry, das ist nicht möglich. Suche bitte einen Arzt auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten