Frage von Ezio119, 30

Magen-Darm-Grippe, Angst vorm erbrechen..?

Hallo erstmal.. Seit gestern gehts mir schon nicht gut. Ständige übelkeit und Bauchschmerzen dazu leichter durchfall. Naja. Dazu kommt noch meine Emetophobie (Krankhafte Angst vor dem erbrechen) und Depressionen, was mivh natürlich alles etwas empfindlicher macht. Soweit ich weiß kommt so ein infekt ehr plötzlich ohne vorboten. Wie war das bei euch? Ehr plötzlich oder schleichend? Vomex hab ich natürlich schon genommen, damit die Panik mal weggeht. Danke schonmal!

Antwort
von Mietzie, 21

Das kommt auf den Erreger an und auf dein Imunsytem. Es gibt Erreger die dich 24 - 48 Std. umhauen, Erbrechen und Durchfall bis zum Abwinken. Dafür aber nur kurz. Dann gibt es wieder welche, die dir eine Woche immer Übelkeit und Bauchweh bescheren, aber irgendwie nix richtig rauskommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten