Frage von PatrickStar98hn, 46

Mag zwei Mädchen, was tun?

Hi, also ich bin mit einem Mädchen (ich nenne sie mal Mädchen A) aus meiner Klasse seit 3,5 Jahren gut befreundet. Sehr gut sogar. Wir schreiben über alles mögliche, reden über alles mögliche. Wir schrieben immer jeden Tag. Wir mögen uns auch sehr. Aber je mehr die Zeit verging, wurde es irgendwie nicht so "spannend" in unsere Freundschaft. Wir schreiben nicht mehr so viel und immer wenn ich mit ihr schreiben will, antwortet sie nicht oder gibt nur ganz kurze Antworten, als wäre ich ihr egal. Anfangs war es nicht so, aber seit dem letzten Jahr ging es schon so. Es ist so, als wäre die perfekte Freundschaft von damals heute nicht mehr sooooo perfekt, obwohl wir noch fast jeden Tag schreiben. Aber Freunde sind wir immer noch und kommen gut zurecht.

Jetzt zu dem zweiten Mädchen. Nennen wir sie mal Mädchen B. Sie kenne ich etwas länger als Mädchen A, so 4-5 Jahre. Sie ist extrem hübsch und auch nett. Anfangs kam ich mit ihr gut aus, aber später irgendwie nicht mehr, als sie irgendwann wusste, dass ich in sie verliebt war. Seitdem herrschte Totenstille. Irgendwann vor einem Monat habe ich mich bei ihr wieder gemeldet. Ich wollte, dass nur Freundschaft zwischen mir und ihr herrscht. Sie dagegen hat gesagt, dass zwischen uns leider nicht klappen könnte. Sie hat es auch sehr nett und verständnisvoll ausgedrückt, was ein Zeichen ist, dass sie mich nicht noch mehr verletzen möchte. Aber ich mag sie immer noch (als Kumpel), obwohl sie mich dagegen nicht mag und ich habe immer noch das Gefühl, dass irgendwann in der Zukunft sie sich bei mir meldet und wieder eine Freundschaft mit mir haben will.

Nun habe ich bald keine Schule mehr und das heißt, dass ich die beiden fast nie wieder sehen werde. Mit Mädchen A kann ich mich noch ab und zu treffen. Mädchen B werde ich noch sehen, da sie in meinem Dorf wohnt. Aber ob Freundschaft jemals wiederkommen wird, weiß ich nicht.

Ich habe vor mal eine Beziehung mit Mädchen A anzufangen. Sie weiß es zum Glück nicht. Aber laut ihrer Freundinnen ist sie sehr anti gegen Beziehungen. Aber das will ich nicht. Sie ist die einzige, mit der ich gut klarkomme. Und ich weiß nicht, ob ich in Zukunft jemals eine andere treffen werde, die genauso ist. Denn ich will nicht als Single enden.

Daher die Frage: Was soll ich tun? Ich mag beide Mädchen immer noch, aber weiß nicht genau, wie es in der Zukunft weitergehen soll.

Antwort
von yanghatake, 15

Mädchen B möchte doch sowieso keine Beziehung, vielleicht klappt es ja wieder mit der Freundschaft. Hoffe ich mal für euch. Aber du solltest wirklich keine Beziehung eingehen nur weil du meinst dass du sonst als Single endest. Es wird sich auf jeden Fall mal eine finden die besser zu dir passt, vor allem du weißt doch garnicht ob Mädchen A eine Beziehung mit dir will.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community