Frage von JJLxD99, 178

Mag mich mein Lehrer sehr?

Also ich "mag" meinen Lehrer wirklich sehr. Eigentlich bin ich sogar etwas verliebt. Ich habe zwar einen Freund und das schon recht lange, trotzdem kann ich seit einiger Zeit nur noch an meinen Lehrer denken. Ich bin 16 und er bald 46. Ich habe manchmal das Gefühl, er könne mich auch mögen, denn wir reden oft über private Dinge. Verbringen manchmal eine ganze Pause miteinander alleine in einem Raum. Als er mir einen Kaffee ausgab, haben wir aus dem selben Glas getrunken und er hat mich süß genannt. wir "verabreden" uns eigentlich immer. Also sowas wie: wenn du Abi hast gebe ich dir ein Bier aus oder wir tanzen zusammen etc. Wir machen oft Witze über Fortpflanzung und als ich von ihm Latein Nachhilfe wollte, saßen wir beide im Raum und ich wollte Schule machen, doch er hat das Thema wieder auf private Dinge gelenkt und wir haben wieder geredet. Als es ihm schlecht ging habe ich ihn in den Arm genommen und er hat es erwidert.

Ich will schon lange mit ihm normal sprechen, denn ich will nicht, dass Gerüchte rumgehen, denn das könnte ihn seinen Job kosten, doch irgendwie will ich, dass er mich auch mag, denn ich bin echt verliebt.

Bitte helft mir.

Antwort
von dandy100, 93

Vergiß das mal ganz schnell, vor allem wenn Du Deinen Lehrer wirklich magst, denn wie Du schon messerscharf erkannt hast, kostet ihn sowas seinen job, wenn ihr was miteinander anfangt und das rauskommt - übrigens nicht nur seinen job, sondern nach einem dem Beamtenrecht entsprechenden Disziplinarverfahren auch seinen Beamtenstatus.

Distanziere Dich besser ganz deutlich und sage ihm das vor allem mal, denn sich so herausfordernd zu verhalten, wie Du es beschreibst ist nicht gerade sehr veranwortungsbewußt und entspricht auch nicht dem Selbstverständnis, das ein Lehrer haben sollte

Antwort
von XC600, 38

oh je , du solltest auf alle Fälle solche Situationen ab sofort vermeiden wie z.B. alleine mit ihm in einem Raum die Pause verbringen , ihn zu umarmen oder solche Sachen halt ................ ich verstehe da den Lehrer aber auch nicht , er begibt sich da auf ein ganz heißes Pflaster wenn er solche Dinge mit einer Schülerin macht , sowas kriegen die anderen doch mit und es ist nur eine Frage der Zeit bis das Ärger gibt ...... also halte dich zurück und verhalte dich neutral ihm gegenüber .................. was anderes kann man dir da nicht raten ................

Antwort
von rasha1974, 74

Ich glaube das geht nicht denn er ist 30 Jahre aelter und ich glaube du denkst nur so wegen der pupertät da ist es manchmal so....bezeichne ihn einfach als bester Freund...

Antwort
von xxxFriendlyxxx, 95

Das kannst du nicht tun mit deinem Lehrer... Lass das sein. Da ist ein Altersunterschied von fast 30 Jahren ! Eventuell hat er Frau und Kinder, seine ganze Existenz kann durch sowas kaputt gehen, wenn das heraus kommt, dass da was mit einer Schülerin läuft !

Kommentar von rasha1974 ,

ja sie hat recht...

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community