Frage von samaniMIS, 40

Mag er mich oder hat er mich abgelehnt?

Ich habe mich vor einiger Zeit in einen Jungen aus meiner Arbeit verguckt. Er 21, ich 18. Wir haben immer eine gute Chemie gehabt und er hat mir auf jeden Fall mehr Aufmerksamkeit geschenkt als anderen Mädchen und ich hatte immer den Verdacht, dass er mich auch mag.

Neulich Abends nach einer Firmenfeier waren wir etwas betrunken und er hat die ganze Zeit von sich aus meine Hand gehalten und mich auch anderweitig berührt. Wir haben dann vereinbart, dass wir am nächsten Tag zusammen essen gehen wollten. Ich weiss nicht mehr wer von uns das vorgeschlagen hat.

Ich habe ihm dann am nächsten Tag geschrieben ob wir nicht essen gehen wollten. Er hatte dann aber doch eine Schicht bekommen, da jemand krank geworden ist. Darauf habe ich geantwortet, dass wir es ja einfach wiederholen könnten. Er antwortete, dass er mir schreiben würde, wenn er Zeit hat.

Jetzt weiss ich nicht, ob er nun doch keine Gefühle für mich hat und nur zu betrunken war, oder ob er einfach angst hat und etwas nervös ist. Er tut sich normalerweise nicht so leicht mit Mädchen und ist eher der schüchterne "unlesbare" Junge. Er hatte noch nie eine richtige Beziehung. Ist aber eigentlich ein Gentleman und wirkt nicht wie ein Player.

Als wir gestern wieder auf Arbeit zusammen waren, war die Stimmung auf jeden Fall etwas peinlich und nicht so locker wie sonst. Wir haben uns etwas ignoriert und jedes Mal wenn wir Augenkontakt hatten, hat einer von uns weggeguckt.

Hat jemand einen Rat, ob er mich doch mag oder ob er mich abgelehnt hat? Danke schonmal für eure Antworten. :-)

Antwort
von oOSarahO, 19

So wie sich das anhört, hat er dich richtig gern! :-) 

Ich glaube einfach dass er durch seine schüchterne Art etwas Abstand zu dir sucht, da er nicht weiß, ob du ihn auch magst.. :-) Die richtige Intention wäre meiner Meinung nach ihm immer wieder kleine Zeichen zu schicken, damit er merkt, dass du ihn auch magst :-) Denk nicht so negativ, ich bin sehr optimistisch so wie du dies geschildert hast :-) Und denk immer an das Sprichwort "Betrunkene und Kinder sagen immer die Wahrheit" (zumindest in Österreich gibt es dieses :-D ) 

Würde mich freuen, wenn du dich meldest, ob es was wurde oder nicht :-)

Ganz liebe Grüße :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community