Mag er mich, hat aber Angst vor einen Absage?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kinderkramm.

Sorry aber was soll jemand meinem. Entweder mag er dich oder er liebt dich oder er möchte dich ärgern.

Einfach ansprechen. Anders kannst du weitere 10 Jahre darüber philosophieren

Hi, bin grade genau in derselben Situation, passt alles bis auf die Zahlen genau:) Bin nur gerade noch in der Phase ignorieren und dabei bleibt es auch. Oke jedenfalls würde ich an deiner stelle, ja es sagt sich so leicht ich weiß, etwas unternehmen oder wenn ihr schreibt auch mal bisschen auf tiefgründigeres umsteigen und so und dann wenn du mit ihm wirklich so reden kannst und so klar kommst wie du willst und er dabei nicht negativ reagiert. Dann kannst du ziemlich sicher sein dass aufjedenfall beidseitiges Interesse besteht und dann ist das nur noch eine frage der zeit ob du den ersten Schritt machst oder er oder wie sich das so ergibt, ist eh am einfachsten spontan. Wünsch dir viel Glück:)

Was möchtest Du wissen?