Frage von jessile93, 75

Mag er lieber die Eigenschaften seiner EX?

Hey Leute ich bin mit meinem Freund nun schon 2 Jahre zusammen. An sich läuft alleegut natürlich gibt es hier und da mal Streitigkeiten und Auseinandersetzungen aber das ist ja normal ;) in der Runde gestern sind wir irgendwie auf seine ex freundin zu sprechen gekommen.. sein Kumpel fragte was er damals so an ihr gefunden hat und er meinte sie war eben für ihn eine kleine niedliche hilflose und das hat ihn eben damals so berauscht. Ich bin eben genau das Gegenteil...ich bin weder klein noch hilflos sondern eher eine starke und Selbstbewusste Frau die weis was sie will und bisher dachte ich immer das mein Freund mich genau wegen diesen Eigenschaften lieben würde aber Als wir daheim waren habe ich ihn gefragt ob er nun lieber das hilflose kleine niedliche mag oder wie ich bin...dann wurde er voll sauer und hat mich voll angefahren dass es doch egal ist und das ich nicht seine ex freundin sein kann... dann wurde ich natürlich sauer und fragte ob das schon sein ernst gerade war dann meinte er ...nein das war nicht so gemeint er hatte sich falsch ausgedrückt und wolle jetzt auch nicht mehr darüber reden. was soll ich denn bitte davon halten

Antwort
von thlu1, 24

Alle Menschen sind unterschiedlich und wir verlieben uns in unterschiedliche Charaktere eines Menschen. Wenn er das hilflose, kleine an seiner Ex so ansprechend fand, heißt nicht, dass er dieses an dir auch mögen würde, weil es muss auch zu dir passen. Am Ende ist wichtig, dass er dich liebt, so wie du bist und nicht wie du sein solltest.

Du wirst nicht allen Wünschen und Neigungen deines Freundes entsprechen können, das geht umgekehrt übrigens auch nicht. Es gibt Seiten, die man an einem Menschen liebt und Seiten, die eben zu diesem Menschen dazu gehören. Aber auch dafür wirst du irgendwie geliebt.

Liebe sollte man nicht hinterfragen, sondern sich freuen, dass man geliebt wird. Es ist nicht alles erklärbar, schon gar nicht Gefühle. Sie sind da und das ist gut so.

Antwort
von marenka111, 14

Hallo, wenn du eine starke und selbstbewusste Frau bist, dann dürfte dich dieses Thema überhaupt nicht unsicher machen. Du bist zwei Jahre mit deinem Freund zusammen und er wird dich so lieben, wie du bist. Deshalb war diese Frage total unnötig. Damit hast du ihn nur genervt und auch seine Gefühle für dich in Frage gestellt. Er wird natürlich Erinnerungen an seine Ex haben, egal ob nun  positive  oder negative. Aber die muss er nicht mit dir teilen. Es wäre gut, wenn du in dieser Richtung etwas sensibler wärst und auch mehr Vertrauen hättest. Dann kämen auch nicht so sinnlose Streitigkeiten auf.

Antwort
von Rosalielife, 27

Was dein Freund erwähnt hat, war gestern. Kann sein, dass Weibchen ihn damals fasziniert haben und er sich dabei gut und stark gefühlt hat, er lebt zwei lange Jahre inzwischen mit dir zusammen und hat das andere abgeschlossen.

Ihr begegnet euch anders und es funktioniert. Warum stellst du das in Frage?

du bist gut so wie du bist und wäre er damit nicht klargekommen, ihr wäret nicht zusammen. In der liebe sucht man nicht automatisch den gleichen Typ, wie du selbst erlebst, kann es auch das Gegenteil sein.

Antwort
von NielZ77, 33

Er hat vielleicht nicht gut reagiert aber deine Frage ob er das hilflose kleine, niedliche mag ODER so wie du bist ist nach 2 Jahren Beziehung irgendwie nicht wirklich passend.

Nach 2 Jahren kannst du davon ausgehen das er nicht nur aus Spaß mit dir zusammen ist aber wie gesagt er hätte es dir auch ordentlich sagen können.

Antwort
von Ifosil, 23

Wir Kerle sind in der Regel nicht auf einen Frauentyp versteift, man könnte uns sogar schon "Massenkompatibilität" unterstellen :) Viele Frauentypen sprechen uns an. 

Antwort
von JZG22061954, 7

Die Beziehung zwischen dir und deinem Freund hält immerhin bereits zwei Jahre lang und von daher betrachtet war deine Frage bezüglich dem welche Eigenschaften dein Freund lieber mag ob die seiner Ex Freundin oder deine, obwohl aus einer anderen Intention geboren, nicht nur ungeschickt sondern auch absolut unnötig gewesen. „ ob er nun lieber das hilflose kleine niedliche mag oder wie ich bin...“ Allerdings hat auch dein Freund dann darauf unverhältnismäßig und ergo auch unnötig schroff reagiert und ich denke Du tust gut daran dir zu sagen, es ist irrelevant welcher Typ einer Frau deinem Freund mehr zusagt, entscheidend sind die Tatsachen und die rechnen sich bereits mit zwei Jahren Beziehung.


Antwort
von Mignon4, 30

Ihr seid 2 Jahre zusammen. Das beantwortet deine Frage. Man kann an unterschiedlichen Personen unterschiedliche Charaktereigenschaften lieben und muß nicht notwendigerweise auf einen Persönlichkeitstypus festgelegt sein.

Antwort
von Kasumix, 10

Glaube, dass viele Männer das eh nicht verstehen...

Frag ihn noch mal in einem ruhigen Moment, ohne Emotionen...

Antwort
von JennyBlubb, 12

Es kann niemand einen Ex ersetzen. Mein Freund kann meinen Exfreund auch nicht ersetzen und das gute ist daran JEDE BEZIEHUNG IST ANDERS. Mach dir da keinen Kopf darüber, er liebt dich sonst wäre er nicht schon 2 Jahre mit dir zusammen sein. Es ist auch gut dass du anders bist wie seine Exfreundin ohne Grund wird es nicht seine Ex sein. Kopf hoch, alles wird gut. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten