Frage von Anni120, 43

Mag er eine andere?

Ich bin total verwirrt! Wenn jemand meine andere Frage schon kennt dann geht es nicht um den selben Jungen(obwohl ich in den immer noch verknallt bin). Mein Freund(geht auf eine andere Schule) hat sich ein paar Mal mit einem anderen Mädchen getroffen, die ziemlich hübsch aussieht(aber ne totale Zicxke ist). Ich bin normaler Weise ziemlich gelassen und nie unnötig eifersüchtig aber ich weiß das dieses Mädchen auf ihn steht! Ich habe die beiden einmal zsm gesehen und er sagte mir dann das er sich schon öfter mit ihr getroffen hat, sie aber nur eine Freundin für ihn seie. Ich habe ihm(trotz meiner eifersucht) vertraut. Ein paar Wochen später schrieb er mir dann das sie in ihn verknallt seie und als ich ihn fragte ob er auch in sie verknallt ist schrieb er nur: Äh keine Ahnung. Diese Antwort hat mich ziemlich verwirrt und wütend gemacht. Dann schrieb er mir vor einpaar Tagen das er es nicht mehr aushält das wir beide uns so oft nicht sehen können weil ich kaum Zeit habe. Er meinte das er dieses andere Mädchen schon einbisschen mag und wenn das mit uns nicht mehr klappt(also wenn wir uns nicht öfter sehen können) er es mit ihr versuchen würde. Er hat also indirekt Schluss gemacht. Nach dieser Sch**xß aussage von ihm wollt ich mich aber auch nicht mehr mit ihm treffen.

Ich verstand ihn einfach nicht mehr, denn es lief alles gut zwischen uns. Wir waren fast 2 Monate zsm(ich weiß ist nicht sehr lang) und kannten uns seit ca. 8 Jahren(wir waren im Kindergarten und durch die Grundschulzeit beste Freunde). Es war alles so perfekt wir stritten uns nie, lachten gemeinsam, hatten die selben interessen und mochten uns so wie wir sind. Wir umarmten uns auch(das wir uns noch nicht küssen ist normal da wir noch nicht so in dem Alter sind). Alles war perfekt bis dieses Mädchen begann ihm auf die Pelle zu rücken und ihn ständig anmachte und flirtete.

Vorher war er der Traumtyp, jetzt ist sie da und es ist so als ob sie nach und nach eine riesige Mauer zwischen uns gebaut hätte! Und jetzt ist er für mich nur noch ein riesiges Aloch das sich von einem anderen Mädchen beeinflussen lässt. Meine beste Freundin kann mir auch nicht weiterhelfen. Sie muntert mich zwar auf aber meint einfach nur: Machn Schluss mit ihm bevor er mit dir Schluss macht.

Keine Ahnung was ich tun soll. Kann mir jemand helfen?

Danke im Vorraus ;)

Antwort
von MissesSmithers, 17

Hallo,

Ziemlich schwierig.

Also ich würde dir den Rat geben dass du, wenn du ihn liebst, um ihn kämpfen musst. Er fühlt sich vernachlässigt, weil du nie Zeit hast.Das andere Mädchen denkt sich wahrscheinlich er ist verletzt und ich gib ihm das was du ihm nicht gibst AUFMERKSAMKEIT / ZEIT( sie unternimmt mit ihm was oder hört ihm zu). Jungs brauchen viel davon, sie sind schnell gekränkt.Glaub mir. Versetzte dich ihn seine Lage : Er hat nie Zeit für dich. Du denkst wenn er mich lieben würde, nimmt er sich Zeit!!! Dann kommt ein anderer Typ der dir schön redet und mit dir ins Kino geht usw. Jetzt fragst du dich, dieser Typ liebt mich, er würde alles für mich tun aber denn anderen liebe ich aber er mich nicht, weil er keine Zeit für mich hat!!!

Verstehst du was ich sagen will?

KÄMPFE UM IHN WENN DU IHN LIEBST

Warum hast du keine Zeit ist es wichtiger wie er?

Kommentar von Anni120 ,

Danke für deine Antwort und das ist schwierig zu erklären weshalb ich in der letzten Zeit nicht mehr so viel Zeit für ihn hatte. Montag,Mittwoch und Freitag gehe ich zum Sportaerobic, 2x Donnerstags gehe ich zur Musikschule(einmal privat Geigenunterricht und einmal Orchesterproben). Dazu sind meine Eltern auch ziemlich streng was die Schule betrifft und sie verlangen von mit jeden Tag 1-3 h zu lernen + einen Lerntag jeden Sonntag( das bedeutet das ich außer ein paar Pausen(um Luft zu schnappen) und Frühstück ect. nichts weiteres tue außer lernen.

Das bedeutet also das ich meist nur noch Dienstag und Samstag viel Zeit für ihn habe. DAmit sind wir eigentlich auch klar gekommen aber in der letzten Zeit hatte ich ständig hintereinander Auftritte. Heute z. B. hatte ich 12.00 Uhr einen Orchester Auftritt, morgen ist mein Vorspiel in der Musikschule um 18.00 Uhr, Freitag ist das Sommerkonzert meiner Musikschule, Samstag nächste Woche ist ein Aerobic Auftritt und Mittwoch diese und nächste Woche singe ich bei Festen vor der ganzen Schule.

Er weiß wie sehr ich verplant bin und ich habe ihn auch über all diese Termine aufgeklärt und meistens möchte ich mich auch mal mit meinen Freundinnen treffen die sich auch schon vernachlässigt fühlen aber trotzdem zu mir halten und mich aufmuntern.

Aber ich möchte trotzdem um ihn kämpfen;)

Kommentar von MissesSmithers ,

Schau dass du so viel Zeit wie nur möglich mit ihm verbringst!!!!

Sonst verlierst du ihn

Viel viel Glück!!!!!

Antwort
von schwarzwaldkarl, 14

Darf ich Dich mal zitieren...

Ich verstand ihn einfach nicht mehr, denn es lief alles gut zwischen uns. Wir waren fast 2 Monate zsm

und

Dann schrieb er mir vor einpaar Tagen das er es nicht mehr aushält das wir beide uns so oft nicht sehen können weil ich kaum Zeit habe. 

hier würde mich jetzt echt interessieren, wie oft Ihr Euch in diesen zwei Monaten gesehen habt. Wahrscheintlich hatte er sich halt mit Deiner "Nebenbuhlerin" wesentlich öfters getroffen und da kann man leicht eins und eins zusammen zählen... 

Wenn man dann noch berücksichtigt, dass Du in einen ganz anderen Jungen ebenso verknallt bist, macht es die Sache bestimmt leichter. Ganz davon abgesehen, dass Du gerade 12 Jahre bist... 

Antwort
von Chiales, 20

Sag ihm, du willst ihn als Freund behalten..
und ich würde dem Mädchen mal klar machen, dass er vergeben ist..
ich würde das nicht durchgehen lassen wenn sie mit meinem Freund flirten würden ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community