Mäusebabies gefunden, was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst mit den Tieren ins nächste Tierheim fahren, dort werden Sie evtl. aufgenommen oder vermittelt. Zumindestens kannst du dort ein paar Tipps zur Haltung bekommen.

Ein Tierheim in deiner Nähe findest du hier:

http://www.tierheimlinks.de/

Ich möchte aber noch eines sagen, wenn es Wildtiere sind (also keine ausgesetzte Haustiermaus) dann ist es wohl leider der Gang des Lebens, dass wenn die Elterntiere, besonders die Mutter, stirbt, die zu kleinen Nachkommen auch sterben werden. Es hört sich leider sehr Brutal an, wird sich aber, bei der Vielzahl der Tiere auf dieser Welt, nicht verhindern lassen, das immer wieder Tiere sterben, auch manchmal noch sehr jung.

Ich hoffe ich mache dir nun nicht zuviel Missmut aber ich wünsche dir trotzdem alles Gute dabei das die kleinen Mäuschen durchbringst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Biete ihnen ein wenig Mehl an, vielleicht können sie es schon aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IrinaPhoenix
07.06.2016, 18:06

Einfach nur Mehl oder mit irgendwas vermischen?

0

Bist du dir denn sicher, dass sie überhaupt leben???Wenn die Mutter schon so lange Tot ist, dass sie halb verfault ist, mussten die Babys bis dahin ohne Nahrung auskommen. Vielleicht bekommst du deswegen einfach keine Reaktion...:/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IrinaPhoenix
07.06.2016, 18:05

Ja, sie leben noch XD Sie bewegen sich ja, wenn der Behälter bewegt wird, oder wenn ich sie mit einem Löffel streichle (trau mich nicht, sie in die Hand zu nehmen, weil sie so klein sind und weil irgendwo im Hinterkopf der Gedanke "Seuchenübertragung" sitzt)

0

Gib ihnen Futter und Trinken und lass sie am besten in Ruhe. Bring sie dann morgen zum Tierarzt, der sie an eine Auffangstation geben kann. Lass ihnen etwas liegen ohne dass Du ihnen dabei nah kommst, sie können dann selbst entscheiden, wann sie etwas essen möchten. Die armen Tierchen. Sehr schön, dass Du Dich kümmerst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese kleinen Mäuslein sind bestimmt noch gesäugt worden von ihrer Mutter. Sie können noch keine feste Nahrung zu sich nehmen. Sei nicht traurig, aber morgen wird es für die Kleinen schon zu spät sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell ihnen Futter und Wasser hin und lass sie in Ruhe.Sie werden schon selber essen wenn ske hunger haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung