Frage von Limon8, 14

Mäuse haben Streit?

Hallo... Ich habe ein Problem... Ich habe 5 Wüstenrennmäuse und sie verstehen sich super bis heute... die eine ist ab heute so komisch! Heute beobachtete ich wie die eine Maus namens Blueberry am schlafen war und eine andere namens Queen an Blueberrys Popo riechen ging. Blueberry machte keine Reaktion, sie schlief weiter... Queen lässte nicht locker und quetschte sich unter Blueberrys Hals durch, das machte sie etwa 10 Mal hintereinander! Plötzlich rannte Blueberry Queen nach. Jetzt wir Queen manchmal fast wie gejagt... Aber trotzdem geht Queen (die gejagte) Blueberry putzen... Ab und zu schlafen sie auch in gleichen Nest... Aber dann wird sie wieder gejagt! Niemand hat irgendwo Blutwunden... Kann mir jemand sagen wer Ranghöher ist und was da eigentlich los ist... Rangordnungsproblem oder sonnst Rudelproblem oder ist die eine Hitzig und die andere nervt sich??? Bitte keine dummen Antworten!!! Sorry wegen dem langen Text!

Antwort
von Timperli, 1

Wer jetzt wo in der rangordnung steht, kann ich dir nich sagen.

Aber 5 renner is schon n enormes streitrisiko. Solang wie du sagst, keine bisswunden sind oder eine der mäuse durchgehend gejagt wird. Alle an wasser und fütter dürfen, würde ich die gruppe nich trennen.

Um das ganze zu beruhigen könntest du die zahl der einrichtungsgegebstände minimieren oder das gehege vorrübergehend verkleinern.

Dir is bewusst, dass man renner zu 2. Hält? & 5 tiere nicht nur unnatürlich is sondern eben streit fast beschwört?

Hab auf jedenfall ein ausweichaqua parat, falls du doch trennen musst.

Antwort
von IsaSparkle, 8

So ist das noch halbwegs normal. Solange sie nicht die ganze Zeit nur kämpfen und sich verletzen ist alles gut. Und du hast ja geschrieben, dass sie sich sonst auch verstehen. 

Allerdings sind 5 Mäuse auch schon viel - sie müssen ausreichend Platz haben.

Antwort
von Shany, 6

,,Mädels´´halt zickig eben;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten