Frage von taube007, 45

Mäuse in den Zwischendecken eines alten Hauses?

Guten Morgen, wir haben ein sehr altes Haus und seit Anfang des Jahres haben sich leider einige Mäuse in den Zwischendecken eingenistet. Was kann ich tun? Im Keller habe ich schon Mausefallen gestellt. Auch einige erwischt, aber nun sind sie leider noch ein Stockwerk höher geklettert. Die ganze Nacht sind die Mäuse am nagen. Das nervt! Und wer weiß, was die so alles annagen.

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SonjaLP1, 18

Mäuse finden den Weg in die Wohnhäuser der Menschen zumeist über Kabelkanäle, Kellergänge oder auch Versorgungsleitungen. Insbesondere Gebäudeschäden begünstigen die Zuwanderung von Mäusen.

Der starke Geruchssinn lässt Mäuse selbst versteckte Vorräte problemlos finden. Die gedankenlose Lagerung von Lebensmitteln und Vorräten begünstigt somit ebenso einen Mäusebefall wie ein zu sorgloser Umgang mit Müll.

Mehr dazu , siehe Link - Mäuse erfolgreich vertreiben - http://www.rentokil.de/maus-im-haus/gegen-maeuse-vertreiben-hausmittel-was-hilft...

Kommentar von SonjaLP1 ,

Cool , Vielen Dank für den Stern ;-))

Antwort
von Spezialwidde, 31

Da wird wohl nur der Kammerjäger für eine nachhaltige Lösung sorgen können.

Antwort
von extrapilot351, 18

Du solltest schnell professionelle Hilfe rufen. Sogenannte Kammerjäger können die Mäuse beseitigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten