Frage von Kamille21, 304

Mäuse im Hühnerstall schädlich für die Hühner?

Wir haben Mäuse in unserem Hühnerstall. Ich möchte die Mäuse nicht durch gemeine Mäusefallen entfernen! Und jetzt wo wir eine Glucke (hühner Mutter) haben! Können die Mäuse Krankheiten auf die Hühner übertragen?

Antwort
von frischling15, 259

Du solltest auf jeden Fall , diese Plagegeister von den Hühnern, und sowieso von der brütenden Henne fernhalten ! Den Mäusen wird's in erster Linie  ums leckere Körnerfutter gehen ! Achte darauf , durch welche Lücke sie in den Stall kommen , und beseitige sie umgehend  !

Kommentar von Kamille21 ,

Okay vielleicht würde es helfen wenn ich alle Mäuse leucher zu mache?

Kommentar von frischling15 ,

Ja, tu das  ! Genau d a s  meinte ich in meiner Antwort !

Viel Erfolg dabei , und schöne Weihnachten ! :)

Antwort
von hauseltr, 241

Können die Mäuse Krankheiten auf die Hühner übertragen?

Zumindest auf dich, nämlich den Hantavirus und der ist gemein!

https://de.wikipedia.org/wiki/Hantaviren

Kommentar von Kamille21 ,

Danke! Frohe Weihnachten!

Antwort
von elenore, 232

Ich denke,  jede Maus, die dämlich genug ist sich tagsüber zu zeigen, wird von den Hühnern gejagt und erlegt.

Kommentar von Kamille21 ,

Löcher*

Kommentar von frischling15 ,

Hühner nehmen es mit Würmer auf , aber eine Maus lässt sie wohl eher kalt ! :))

Kommentar von hauseltr ,

Frei laufende Hühner fressen sogar kleine Schlangen! Also eine Maus ist für die kein Hundernis!

Kommentar von Sabrina11 ,

Kann ich nur bestätigen. Die Hühner räumen ganze Mäusenester mit Pinkies aus. Hab auch schon gesehen wie meine mit einer erlegten Maus durchs Gehege gerannt sind.

Kommentar von Kamille21 ,

Ja, habe selbst schon mal ein Huhn dabei beobachtet wie es eine Maus gefressen hat!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten