Frage von 98Much, 90

Männliches Au Pair in den USA?

Hallo, ich würde wirklich sehr gerne in die USA als Au Pair. Ein anderes Land kommt auch nicht für mich in Frage. Nun ich bin 17 Jahre alt und mache mein Abi. 2018 werde ich dann mit der Schule fertig sein. Nun mein Problem ist, dass ich ein Junge bin und dadurch meine Chancen eine Gastfamilie zu finden geringer werden. Dazu kommt noch dass ich schwul bin und viele Familien dort sehr christlich sind (habe ich gehört). Daher habe ich angst keine Familie zu finden. Es kommt für mich auch keineswegs in Frage meine Gastfamilie wegen meiner Sexualität anzulügen. Habt ihr irgend welche Tipps? or Ähnliches. Kennt ihr eine Organisation bei der ich es versuchen könnte? (AIFS & Ayusa-Intrax nehmen keine Männer)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nellaville, 58

Ich würde mir nicht so viele Sorgen machen. Amerika ist groß und hat so zahlreiche Familien, wolltest du jetzt nach Bulgarien sähe das schon anders aus.

Außerdem gibt es zahlreiche Au Pair Vermittlungs Seiten. Dort wird dann ein Profil von dir erstellt. Sicher kannst du dort auch Dinge wie deine Sexualität angeben, um Missverständnisse zu vermeiden.

Diese Argenturen vermitteln dich dann an Familien weiter die ein Au Pair suchen.
Hätten diese Familien etwas dagegen das du schwul bist, würdest du das gar nicht mitbekommen, sondern nur die die Interesse zeigen.

Kommentar von 98Much ,

Vielen Dank für die Antwort <3  ich schätze es sehr, dass du mir die Sorgen nehmen willst :D Und ich schätze du hast recht vielen Dank

Kommentar von Nellaville ,

Nichts zu Danken :D

Antwort
von Delcatty, 39

Ich habe 3 wilde Söhne und keine Töchter und ehrlich gesagt würde ich viel lieber ein Männliches Au Pair beschäftigen. Meine Meinung nach würde ein Kerl besser mit ihnen ankommen; jemand, der mit ihnen Nerf Guns spielen würde, etc. Ich wohne in Georgia und es gibt bestimmt religiöser Leute hier als in den Staaten im Westen aber ich glaube, dass Deine Sexualität die meisten Familien nicht stören würde. Viel Glück! 

Kommentar von 98Much ,

Oh gott *_* vielen Dank für die Antwort <3 <3 das freut mich wirklich zu hören!!! Das Muntert mich sofort wieder auf nochmals vieeelen Dank <3

Antwort
von AmandaF, 60

Ich denke mal, du wirst eine Gastfamilie finden. Drück dir die Daumen.

Lebe deinen Traum.

Kommentar von 98Much ,

Nett von dir danke :)

Antwort
von Etzer, 51

männliche Aupairs sind meines wissens begehrter als Weibliche, gibt sie viel seltener. Wieso sollten deine Chancen schlechter stehen?

Kommentar von 98Much ,

Naja ich habe mich schon ein paar Agenturen kontaktieren und 4 von den 7 nehmen keine Jungs weil die zu schlecht zu vermitteln sind.

Kommentar von Etzer ,

ausserdem ist 2015, wer kümmert sich da noch um sexuelle Vorlieben?? ich würde sofort ein schwulen Aupair nehmen, hab aber keine Kinder :P

Kommentar von 98Much ,

XD haha vielen Dank ich schätze das stimmt :D

Antwort
von tricha, 25

Informiere dich mal bei Cultural Care, die nehmen männliche Au Pairs. Viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten