Frage von tutui, 62

Männerverhalten nach einer Trennung?

Kurz bevor es in eine ernste Liebesbeziehung ging, sagte mir der Mann, dass er zwar wirklich Gefühle für mich hat aber einfach keine Beziehung führen und sich binden kann weil er Angst hat verletzt zu werden. Seine letzte Beziehung lief wohl nicht gut und er hätte einfach Angst, keine Ahnung. Nun zum wichtigen Teil zu meiner Frage: Seit dem er sozusagen "Schluss" mit mir gemacht hat, höre ich von gemeinsamen Freunden dass er sich verändert hätte und nur noch An das "flachlegen" anderer Frauen denkt. Er würde halt nur noch an Sex denken und mit vielen Frauen flirten etc. .. ich versteh nicht wieso er sich so verändert hat, vorher war er nie so eingestellt. Ist es normal, dass Männer (oder auch Frauen..) nach so einer emotionalen Trennung sich so verhalten, ergo sich komplett verändern und so "schlampig" werden? Ich kann das Verhalten nicht nachvollziehen und frage daher.

Antwort
von marcussummer, 34

Männer sind genau so typisch in ihrem Verhalten wie Frauen auch: Gar nicht.

Antwort
von J3imbabe, 29

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen ja das kann an der Trennung liegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community