Frage von DesdemoniaBlack, 31

Männerrolle in Agnes?

Hi,

ich muss für eine Hausaufgabe die Männerrollen in Agnes und Homo Faber vergleichen. In Homo Faber habe ich eine Vorstellung, aber bei Agnes scheitert es bei mir...

ich habe, dass der Ich - Erzähler sich als rational, Einzelgänger sieht, dass der Lebensablauf recht strukturiert ist, er glaubt nicht an wahre Liebe, sein Weltbild ist materialistisch.

Könnt ihr mir helfen, wie Agnes selbst die Männer sieht? Oder wie eben der Ich - Erzähler die Männerrolle interpretiert? Ich bin normal nicht so der Fan von Hausi-Fragen, aber ich komme echt nicht weiter und ich brauche es bis Montag...

Vielen lieben Dank für Hilfe Dessy

Antwort
von nomorewar7, 19

Wie du gesagt hast, er ist ein Einzelgänger und braucht nicht viele menschen, schreibt viel und vermischt realität mit fiktion(da agnes nicht will dass er sie so darstellt). Er entwickelt gefühle aber geht eine affäre ein mit louise soweit ich weiss.

Ja und agnes ist wie auch sabeth sehr selbstständig, emanzipiert und weltoffen

Mehr weiss ich auch nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community