Frage von FreundChristian, 49

Männerbild - androgyn oder harter Macho?

... was kommt bei Frauen besser an? Klar weiss ich das Geschmäcker unterschiedlich sind, aber trotzdem würde mich interessieren, ob im Allgemeinen der Machomann (wenig Gefühle, keine Haushaltstätigkeiten, wenig Sinn für Mode, kräftiger Beschützer, alpha-Tier, etc.) oder ein eher androgyner Mann (viel Gefühl, Gleichtstelllung mit Frauen bei allen Tätigkeiten, Modebewußtsein, teils sogar weibliche Elemente in der Kleidung (Schals, enge Hosen usw.). Klar sind das jetzt auch Extreme, aber wohin geht die Tendenz? LG

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 18

Hallo :)

Ich sage mal -------> ein gesunder Mittelweg ist das Beste, wie so oft im Leben :) 

Der weichherzige "Romancing-Man" der nur daheim rumhockt, von Kerzenlicht & Champagner schwärmt und "ich liebe dich" ständig wiederholt bzw. auf Facebook an die Pinnwand der Freundin postet ist auf die Dauer seeeeehr nervig wenn nicht sogar unerträglich -------> wie auch der schweigsame Aufreißer und begnadete Macho, der seine Frau ackern lässt, aber andererseits sie als seine "Perle" bezeichnet & chronisch eifersüchtig ist.. beide Typen Mann sind total nervtötend & bringen jede Frau auf die Palme^^

Die Tendenz hat vor ca. 40-50 Jahren schon irgendeine Schlagersängerin erkannt (war es Gitte?), die hat gesungen --------> "Ein bisschen Goethe, ein bisschen Bonaparte". Das ist denke ich die Ideallösung :)

Antwort
von Attagus, 5

Die Tendenz geht dorthin, wo auch immer die Frau, über die du gerade sprichst, ihren persönlichen Geschmack hat. Von Melanie bekommst du eine andere Antwort als von Tina und von Sandra eine andere als von Anna.

Antwort
von Halafel95, 27

Ich würde sagen und hoffe in Richtung Androgyn ;) So ist es zumindest in meinem Umfeld. Mit dem anderen Beispiel kann ich nichts anfangen. LG

Antwort
von maxim65, 28

Das kommt darauf an. Es wird gesagt und es ist wohl auch nachgewiesen das Frauen um ihre fruchtbaren Tage herum den Macho bevorzugen während der Rest der Zeit eher den Softie.

Kommentar von FreundChristian ,

... ja, das stimmt - ist ja auch evolutionstheoretisch perfekt zu erklären...

Aber bevorzugen Frauen eher den kernigen Typen, der eher auch mal laut wird, oder eher einen Typen, der eitel ist, aber möglicherweise verständnisvoll...

Kommentar von maxim65 ,

Was willst du hören? Du hast die Tendenz doch gerade selber bestätigt.Alles anderer ist vom persönlichen Geschmack bzw. Beuteschema abhängig. Natürlich auch von der Prägung durch Elternhaus, Erziehung usw. Eien andere allgemein gültige Antwort gibt es nicht. Geht es um Sex dann eher der "kernige" geht es um "Brutpflege" der Beständige.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community