Männer verstehen für bescheuerte Frauen leicht gemacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses Verhalten typisch finnisch sein; ein Mann, der sich verliebt hat, würde er sich wohl anders benehmen - auch ein Finne.

Wenn der Kontakt mehr oder weniger einschläft, nachdem man sich ein paarmal getroffen hat, ist es ja eigentlich ganz klar, dass das Interesse nicht groß ist.

Ich hätte das an Deiner Stelle akzeptiert und ihn nicht noch zur Rede gestellt - wozu auch, das Benehmen ist ja deutlich genug. Es nicht jedermanns Sache einem ins Gescht zu sagen, dass man eigentlich keinen Wert mehr auf ein weiteren Kontakt legt, es ist einfacher, das Ganze einschlafen zu lassen.

Dadurch, dass Du Dich dann aber auch noch um einen job für ihn bemüht hast, ist er Dir natürlich verpflichtet und konnte Dich nicht einfach wieder links liegen lassen; ich würde aber mal an Deiner Stelle davon ausgehen, dass er das am liebsten tun würde und keine nähere Verbindung zu Dir wünscht.

Lass ihn doch einfach seiner Wege gehen und laufe ihm nicht weiter hinterher, und ob er Dich grüßt oder nicht, wäre mir völlig egal; davon hast Du doch nichts. Sich darüber zu ärgern, ist nur gekränkte Eitelkeit - wenn man das erstmal selbst einsieht, ist schon viel gewonnen und es machst einem dann auch nichts mehr aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seltsames Verhalten, und hat nach meiner Kenntnis von Finnen (ich hatte mal beruflich mit Finnland zu tun) untypisch für einen Finnen.

Entweder ist er ein unentschlossener Schlaffi - wofür u.a. spräche, daß er trotz Deiner Bemühungen betr. Arbeit hier in Deutschland mit dem A.... nicht hochkommt, oder es gibt eine finnische Ehefrau mit finnischen Kinderchen. Wäre mit 34 Lenzen ja nicht sooo abwegig.

Oder er hat gar kein Interesse an Dir und täuscht dieses nur aus Höflichkeit vor.

Vielleicht solltest Du tabula rasa machen und ihn abhaken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quiteeasy
10.02.2016, 13:33

Frau und kinderchen hat er nicht. Das weiß ich zu 100%. 

Wieso sollte er Interesse vortäuschen?  Wie gesagt,  die Initiative ging ja von ihm aus. Auch die "Dates" kamen mal von ihm mal von mir. 

Also es war jetzt nie so, dass alles nur von mir kam.

Mal schauen, wie er sich Freitag verhält. 

0

Hallo,

ich weiß nicht wirklich etwas über das Thema "menschliche Kontakte", aber er ist entweder schüchtern und/oder es ist die finnische Mentalität, dass es also in Finnalnd so ist, dass die Frau den ersten Schritt in Richtung Beziehung macht.

MfG

Steven Arnstrong

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso machst du dir eigentlich gedanken? wenn er dich nervt, dann denk doch an was schönes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quiteeasy
10.02.2016, 13:21

Er nervt nicht, ich verstehe ihn nicht.das sind zwei Paar Stiefel 

0