Männer und Dehnungsstreifen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann schon sein. Dein Bruder will ja bewusst zunehmen. Ist ja bei vielen " Dicken" bzw bei Leuten, die plötzlich mehr zunehmen auch so, dass bei zunahme das Hautfett brüchig wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal, wenn man zu schnell zunimmt und die Haut sich nicht genug dehnen kann. Das war bei mir auch in der pupertät so bei Brust, Hüfte und Beinen. Ich bin zwar kein Mann, aber im Prinzip ist das das gleiche. Die dehnungsstreifen verblasen zwar, werden aber nicht komplett weg gehen. Meine sind mittlerweile kaum noch Sichtbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Es werden welches ein - na und? Dehnungsrisse / Dehnungsstreifen entstehen meistens durch zu schnelle körperliche Veränderungen wie durch Sport, Gewicht oder Wachstum. Dehnungsstreifen kennen auch alle anderen Sportler - wie ich. Die Haut macht schnelle Veränderungen von Körperteilen / Muskeln nicht mit, es entstehen Risse im Gewebe. Er iswt noch jung, die Dehnungsstreifen werden bis zur Unkenntlichkeit verblassen. 

Alles Gute für Dich und Deinen Bruder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es sind Dehnungstreifen. Risse im Bindegewebe. Die gehen nichtmehr weg, sie verblassen mit der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung