Frage von healey, 10

Männer ist diese Aussage richtig?

Aussage : Männer mögen es lieber wenn Frauen natürlich sind.

Das heißt also Frauen die wenig Schminke verwenden.

Antwort
von RuedigerKaarst, 10

So ist es!

Zumal sich Frauen mit viel Schminke die Haut kaputt machen, da die Poren zu sind und die Haut nicht mehr atmen kann.

Resultat ist später eine faltige Haut ...

Antwort
von Gerneso, 7

Ja, Männer mögen es wenn Frauen wie Naturschönheiten wirken.

Dezentes Make Up bedeutet aber keineswegs weniger Schminke oder geringerer Zeitaufwand.

Nimm als Beispiel das Braut Make Up welches stets strahlend und natürlich ist. Das dauert mehr als eine Stunde und kostet sehr viel.

Einfach in den Farbkasten greifen geht schneller und leichter als ein dezentes Make Up was Unreinheiten kaschiert und die Augen strahlen lässt.

Antwort
von felixuser, 6

Absolut korrekt, und das liegt nicht nur an meiner Allergie gegen Schminke (Die gibt es wirklich).

Das hat aber nicht nur etwas mit schminken zu tun, sondern auch mit dem persönlichen verhalten, ein gespieltes Ego besitzt niemals so viel Ausstrahlung wie das echte. 

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 6

Ich finde dieses "natürlich,natürlich" total behindert.
Ich sehe nicht schön aus mit Make-up & auch nicht ohne.
Meine Gesichtszüge sind einfach nicht schön.
Somit hab ich sozusagen in der "Gen-Lotterie" verloren.
Mansche Menschen sehen halt einfach schön aus,das hat aber nichts damit zutun ob sie viel oder kein Make-up benutzen.
Warum sollte man sich bloß nicht schminken , weil irgendwelche Männer dich dann nicht schön finden ??
Ziemlich oberflächlich meiner Meinung nach.

Kommentar von felixuser ,

Und du glaubst, wirklich man kann sich sich durch schminken schöner darstellen?

Was ich persönlich an Frauen mag ist vor allem Selbstbewusstsein, schminken zeug eher vom gegenteil.

Schönheit ist natürlich ein sehr dehnbarer, und auch persönlicher begriff, was man aber im Allgemeinen immer darunter versteht, ist zumindest das "gesunde Äußere". 

In allen Studien die in diesem bereich getätigt wurden, wurden immer solche Menschen als attraktiv bezeichnet, welche einen Gesunden Lebensstil oder gesunde Haut etc. zuzuordnen waren.  

Antwort
von Kontaru, 7

Kommt drauf an , ein oberflächlicher Mensch will natürlich jemanden der für ihn schön aus sieht.

Ein Mensch der mehr auf die inneren werte achtet ist es glaube ich egal wie viel schminke die Partnerin verwendet 

Antwort
von chxxxxy, 3

Ja also grundsätzlich gilt: besser zu wenig als zu viel. 

Antwort
von fragenwurm2000, 4

Ich muss sagen das ich zum beispiel noch nie eine frau mit häslichen lippen gesehen habe auser sie waren aufgeschpritzt es ist ja nicht schlimm wenn man ein bischen makeup drauf tut um unreinheiten auf der haut zu verbergen aber nicht zu krass

Antwort
von BencilHayvan, 1

Muss nicht unbedingt sein.

Ich sage aber aus meiner eigenen Erfahrung, dass die schönsten Frauen, die ich bisher getroffen habe, keine oder kaum Schminke verwendet haben.

Lag aber nicht an der Schminke, sondern einfach daran, dass die das bei dem Aussehen überhaupt nicht nötig hatten.

Kommentar von ElTorrito ,

Der Playboy vom Dienst höchstpersönlich

Antwort
von DeniiisFB, 3

Ja schon..Also Frauen mit 100 Tonnen Schminke in der fr..... die man zu Bett gehen nicht mehr wiedererkennt,möchte niemand haben.

Schminke ja aber so wenig wie möglich

Antwort
von TremorSense, 3

Ja bei den meisten zumindest

Antwort
von nikl15402, 2

Ja zu viel sieht manchmal einfach hässlich aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten