Männer im frauendominanten Beruf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Frauendominant ist kein passender Ausdruck.

Männer sind nicht besonders als Erzieher. Sie sind einfach Männer.
Und davon gibts zuwenig in sozialen Berufen.
Da jeder Mann anders tickt, genau wie Frauen auch unterschiedlich sind, bringt er das ins Team ein, was er für Eigenschaften hat.
Und da gibt es teilweise Unterschiede, im Umgang mit Kindern.
Und das ergänzt sich dann im optimalfall mit den Eigenschaften der Frauen.

Ab 2018 ändert sich die Ausbildung für Erzieher.
Da kannst du dich mal erkundigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maryraxx
10.11.2016, 23:02

Meine Hausaufgabe ist leider das. Trotzdem danke für den tipp ^^

0

Schwierig, ich sag mal so mit dominat hast du den richtigen ausdruck gefunden es gibt Frauen mit denen kann man super zusammen arbeiten die anderen sind naja .... du weißt was ich mein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung