Frage von 03Zora, 38

Männer - wie löse ich das Problem?

Ich habe für einen Typen (auf Arbeit) Gefühle. Wir arbeiten zum Glück in einer Firma mit ca 250 Angestellten, also sehen wir uns am Tage nicht so oft. Wir treffen uns auch ab und an. Geküsst haben wir uns auch schon öfter. Aber jedes Mal, wenn wir uns Treffen zieht er sich danach zurück. Wenn ich ihn frage was los ist, sagt er immer, dass er von seinen Ex Freundinnen schlimm verarscht wurde (er hat die Sachen erzählt, es war wirklich heftig). Das letzte liegt ca ein halbes Jahr zurück und das ist der Grund das er sich zurückzieht.
Ich will jetzt ehrlich gesagt aber auch nicht ewig warten bis er vielleicht mal bereit ist.... Vielleicht wird es im Bezug auf mich nie bereit sein.

Wie stelle ich das jetzt am besten an?
Ich will ab und zu mal mit ihm schreiben (sehen tun wir uns ja eh auf Arbeit) aber ich will jetzt nicht mehr weiter kämpfen, langsam verlässt mich die Kraft. Aber in die Friendszone will ich auch nicht. Habt ihr einen Tipp wie man aus der Situation gut rauskommt??????

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NSchuder, 21

Ok, Du willst nicht in die "Friendzone" abrutschen und auch nicht ewig warten bis er mal ausm Quark kommt. Kann ich verstehen.

Du willst aus der Situation raus. Ok. Da gibt es immer zwei mögliche "Enden". Das "gute" Ende bei dem ihr zusammen kommt und das "böse" bei dem genau das nicht passiert. Aber in beiden Fällen bist Du aus der Situation raus,

Sprich ihn einfach offen drauf an. Sag ihm dass Du vollstes Verständnis für seine Situation mit seiner Ex hast, aber dass das Leben weiter geht und er nach vorne schauen soll. Wenn er immer nur zurück blickt, dann wird er nie eine neue Beziehung haben können.

Sicher wird er ja schon gemerkt haben, dass Du was für ihn empfindest. Sag ihm also, dass Du ihm gerne eine ganze Weile Zeit gegeben hast das mit seiner Ex zu verdauen, aber dass er jetzt mal ausm Quark kommen muss wenn das mit Euch noch was werden soll, weil Du auch nicht bis zum St. Nimmerleinstag auf ihn warten willst und kannst. 

Vielleicht rüttelt ihn das ja auf. Und wenn er dann immer noch sagt, dass er nicht kann... na ja, dann weißt Du auch woran Du bist...

P.S.: Meines Erachtens sind 6 Monate eine lange Zeit für einen erwachsenen Mann mit einer Enttäuschung klar zu kommen. Er ist ein Mann und kein Kind!

Kommentar von 03Zora ,

Das habe ich schon mal gemacht. Dann wurde es richtig gut zwischen uns, aber dann....urplötzlich wieder der Rückzug. Wir schreiben trotzdem extrem viel, aber es lässt alle Smiley weg und schreibt auf eine andere Weise wie vorher.

Wenn wir uns aber auf Arbeit sehen, dann lächelt er mich immer an oder guckt mich in gemeinsamen Besprechungen ganz lange an. Er ist zu mir einfach anders als zu den anderen Frauen im Office. Er hat mich letzte Woche auch mal auf Arbeit geküsst....
Und genau das ist mein Problem. Ich komme mit seinem Sprüngen nicht klar.

Wir hatten letzte Woche ein langes Meeting, mit unseren 3 großen Chefs und den Abteilungsleitern.... Er hat mich ganz oft angesehen und kurz bevor er nach München zum Lehrgang musste hat er mich dann geküsst.

Kommentar von NSchuder ,

Offensichtlich hat er ein Problem sich zu entscheiden. Aber auf genau so eine Entscheidung hast Du irgendwo auch ein Recht. Denn es geht ja auch um Dein künftiges Leben.

Du kannst ihm noch einmal die Wahl lassen... Hüh oder Hott ... Richtig oder gar nicht. 

Aber irgendwo bringt es ja auch nichts ihm immer wieder in den Hintern zu treten damit er mal ein Stück weiter kommt. Wie sagt man so schön: "Man kann niemand zu seinem Glück zwingen." Und wenn er sich partout noch nicht wieder festlegen mag, dann muss er damit leben - und Du auch. Denn dann wird wohl nix aus Euch beiden...

Kommentar von 03Zora ,

Ich sehe es genau so.... Ich versuche mich jetzt am besten auf mich zu konzentrieren....

Was ich nur nicht verstehe ist, wieso er sagt er hat Gefühle und mich küsst. Sich aber dann wieder zurückzieht.....

Kommentar von NSchuder ,

Das wird das Beste sein.

Vielleicht hat er ja tatsächlich Gefühle für Dich. Das will ich nicht einmal bezweifeln. Aber seine Angst sich auf etwas neues einzulassen scheint mir mindestens genauso groß.

Im Leben muss man auch mal was wagen und Entscheidungen treffen. Dem geht er aber aus dem Weg und verschanzt sich hinter seiner Enttäuschung statt die Sache zu verarbeiten.

Eventuell wäre er gut beraten eine Therapie zu machen um zu lernen mit dem Thema endlich abzuschließen und wieder nach vorne zu schauen, denn sonst kann auch ihm diese Geschichte das ganze weitere Leben verbauen.

Kommentar von 03Zora ,

Dafür sind Männer zu stolz..... Ich habe versucht mit ihm zu reden. Aber er macht sofort dicht! Er bittet mich immer um Zeit und sagt, dass er wirklich mit mir zusammen sein will.... Aber er braucht halt noch Zeit.

Kommentar von NSchuder ,

Ja, da kannst Du bei vielen Männern recht haben.

Die Frage ist halt nur wie lange noch "Zeit". Ich sag mal so. Was er in den letzten 6 Monaten nicht verarbeitet hat, das wird er in den nächsten 6 Monaten vermutlich alleine auch nicht verarbeiten. Und wie lange sollst Du seiner Meinung nach warten? 

Evtl. kommt er nie drüber weg... Das weiß man ja nicht.

Und er kann ja nun wirklich nicht erwarten dass Du ewig und 3 Tage auf ihn wartest. 

Kommentar von 03Zora ,

Ich habe für mich beschlossen, dass ich es einfach lasse. Es tut mir nicht gut auf ihn zu warten. Ich fahre jeden Morgen mit Bauchschmerzen auf die Arbeit, weil ich weiß das ich Gefühle habe und er nicht so weit ist. Ihn jeden Tag zu sehen ist richtig schlimm für mich. Ich wollte mich auch gar nicht verlieben auf Arbeit, aber es ist einfach passiert. 😔

Antwort
von Suboptimierer, 22

Er scheint noch nicht bereit für etwas Neues zu sein. Wenn er sich wieder nach einer Freundin sehnen wird (Ich gehe mal davon aus, dass er nicht bis zum Ende aller Tage allein sein will [auch wenn er das sich vielleicht jetzt einzureden versucht]), wird er von sich aus aus sich heraus kommen müssen.

Du kannst nur versuchen, es ihm leichter zu machen, indem du ihm Ruhe und Geborgenheit vermittelst. Sei nicht aufdringlich und setz in nicht unter Druck.

Kommentar von 03Zora ,

Das versuche ich schon. Aber egal was ich mache, er fühlt sich sofort angegriffen obwohl ich es gar nicht so meine....

Antwort
von jagoune, 20

Sag ihm das in einem persönlichen Gespräch nach eurem Feierabend! Solche Sachen klärt man nicht auf der Arbeit ..

Kommentar von 03Zora ,

Aber ich will es doch nicht endgültig beenden....

Antwort
von lisasunshine93, 38

Vielleicht kannst du seine Liebe bei spontanen Unternehmungen gewinnen. Wenn man sich rundum kennt, stärkt das das Vertrauen.

Kommentar von 03Zora ,

Wie soll das gehen..... Wenn ich mal nachfrage, dann hat er immer keine Zeit. Wir sehen uns nur, wenn er fragt.

Antwort
von Peter501, 20

Wenn ihr euch schon geküsst habt kann man wohl davon ausgehen,dass du seinen Namen kennst.Hast du schon schon mal im Internet nach ihm gesucht.Wenn ja und ohne Erfolg dann frage doch einfach ob er einverstanden ist wenn ihr euch im Chat (zB.bei Skype) trefft und lass dir gleich seinen Skype-Namen geben.
Wo ein Wille, ist auch ein Weg.

Kommentar von 03Zora ,

Ich kenne deinen Namen. Aber er ist in keinem Portal angemeldet... Habe schon nachgesehen.
Ich habe auch versucht seine Schwester zu finden, auch ohne Erfolg.

Kommentar von Peter501 ,

Oh,du kennst meinen Namen - das ist ja interessant.;-))

Spass beiseite.Dann bleibt dir nur die Möglichkeit ihn direkt darauf anzusprechen.Viel Glück und Erfolg.

Kommentar von 03Zora ,

Reden bringt doch nur noch mehr Druck rein......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community