Frage von habri, 47

Mährroboter Gardena R 40 - Kabel auf Rasen verlegt - wann vertikutieren?

Hallo, habe gestern zwei Mähroboter von Gardena R 40 Li bekommen.

Wir haben zwei Rasenstücke, die durch einen kleinen Weg verbunden sind.

Deshalb habe ich mich für zwei kleinere Mähroboter von Gardena entschieden.

Die Begrenzungskabel usw. habe ich auf den Rasen verlegt, nicht vergraben. Wie lange dauert es, bis die Kabel im Erdreich verschwunden sind und ich vertikutieren kann? Hat diesbezüglich jemand Erfahrung in der Praxis nicht nur in der Theorie! Dieses Jahr muss ich nicht mehr vertikutieren.

Da wir auch einen Nadelbaum haben, wo auch viele Nadeln /Blätter in den Rasen fallen, wollte ich fragen, ob der Mähroboter diese auch kleinhäkselt oder was mit diesen Nadeln passiert.

Wie lange halten in der Praxis die Messer?

Wer kann mir mit langer praktischer Erfahrung Tipps geben?

Vielen Dank

Antwort
von mhaeussler, 33

Wenn Sie die Begrenzungskabel/Suchkabel nicht vergraben, dann ist das Kabel zwar nach 1-2 Monaten eingewachsen, aber vertikutieren können Sie nach wie vor nicht. Wenn Sie vertikutieren wollen, dann müssen Sie die Kabel tiefer legen, ansonsten wird das Kabel zerstört. 

Antwort
von Lorreli, 19

Also Vertikulieren würde ich wenn überhaupt nächste Jahr auch erst machen. Besser erst in 2 Jahren. Das Kabel ist zwar schnell verschwunden aber das täuscht. Das Kabel wird sonst nur zerstört. Soweit ich weiß sind beim R40 auch Ersatzmesser mit dabei?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten