Frage von Galileo200015, 36

Mädchen/Kultur/Religion?

Hallo, ich bin Türke und meine Eltern sagen das ich mir eine Türkische Frau suchen soll was ich total bescheuert finde und sie soll auch nicht älter als ich sein. Außerdem soll sie unseren glauben haben (Islam) was auch total beschäuert ist. Ich habe mit meinen Eltern oft darüber geredet aber meine Eltern sagen wenn ich mit einer anderen komme kann ich mich "verpissen" 😄. Sie sagen das sie dann kein Kontakt mit mir haben wollen aber ich mag meine Familie und wie soll ich es kontrollieren. Man denkt ich verliebe mich jetzt nur in Türkinen 😑. 

Antwort
von Eselspur, 36

Zeig deinen Eltern Respekt - und triff deine eigenen Entscheidungen. Deine Eltern lieben dich, haben aber nicht das Recht, zu bestimmen, mit wem du zusammen sein willst.
Es ist dein Leben.

Antwort
von sxsvv, 30

Wenn sie dich wirklich lieben würden, müssten sie es akzeptieren ,obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass man sein eigenes Kind nicht liebt. Argumentiere es doch so:,, wenn ihr meint sie müsste Muslimin sein, dann solltet ihr sie auch akzeptieren wenn sie aus einem anderen Land ist." Etwas schlecht formuliert doch ich hoffe du verstehst was ich meine . Ich glaube die haben einfach Angst bei den Bekannten und Familienangehörigen erniedrigt zu werden deswegen und wegen der Kultur , wovon ich jedoch nichts halte.

Antwort
von Meatwad, 6

Das ist wahrlich eine unangenehme Situation. Aber es sind deine Eltern, die sich vollkommen daneben benehmen. Dieses Verhalten ist dir gegenüber weder respekt- noch liebevoll. Da sie religiös indoktriniert sind, können sie dies aber leider nicht erkennen.

Deine Einstellung ist absolut richtig. Man verliebt sich in die Person, in die man sich verliebt. Natürlich liebst du auch deine Eltern. Aber du kannst nicht dein persönliches Glück dem Familienfrieden opfern. Ich hoffe, deine Eltern finden sich irgendwie doch damit ab, daß du bei der Partnerwahl nicht nach ihrer Peiffe tanzt. Ansonsten bleibt dir nichts anderes übrig, als dich von ihnen zu distanzieren (was aber eigentlich auch grundsätzlich ein gesunder Schritt ist).


Antwort
von josef050153, 14

Das ist unter Türken doch völlig normal.

Als Rat kann ich dir nur geben: Such dir eine Freundin und wenn nötig, zieh Leine. Du lebst dein Leben und nicht das deiner Eltern. Falls dich deine Eltern rausschmeißen und du bist noch minderjährig, wende dich an das Jugendamt.

Antwort
von xkizbabyx, 20

Eingedeutschter Türke würd ich mal sagen.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community