Frage von Matt19, 30

Mädchen will mit mir ins Kino, wie soll ich mich verhalten?

Hey Leute,

Ich kenne ein Mädchen aus meiner Schule nun schon ein paar Jahre und habe in letzter Zeit auch Gefühle für sie entwickelt. Als sie letztens Geburtstag hatte bin ich spontan bei ihr vorbei gekommen und hab ihr ein kleines Geschenk mitgebracht( Nur ein paar Milka Pralinen, nichts Großartiges ;) ). Sie hat mich dann an diesem Abend gefragt, ob ich mit ihr ins Kino gehen möchte und ich hab natürlich zugesagt.

Und nun zu meinem Problem: Ich habe keine Ahnung, ob sie auch Gefühle für mich hat oder ob sie nur Freundschaft will. Ich weiß nicht, wie ich mich bei dem Treffen mit ihr verhalten soll, ob ich den Eintritt für beide bezahlen soll, etc. Könnt ihr mir da vielleicht ein paar Tipps geben und mir sagen, was ihr von der ganzen Sache haltet?

LG Matthias

Antwort
von xxYinxx, 30

Ich war auch mal mit nem freundschaftlichen Kumpel im Kino und er hat trotzdem für mich bezahlt. Das nenn ich Gentleman. (Und ich vermute das sie auf dich steht :))

Antwort
von xLucer, 26

Wenn sie nichts von dir will kannst du es ändern sei einfach nen Gentleman halt ihr die Tür auf und bezahl wenns möglich ist. Frag sie vllt was sie trinken möchte, dann trinkst du zufällig das gleiche und du kaufst einen großen Becher, dann nimmst du 'außversehen' nur einen Strohalm und fragst sie ob es ok ist zu zweit einen zu nehmen. Lass sie die Plätze aussuchen ( kannst auch eigenen Willen zeigen und sie 'leiten' viele stehen darauf) Außerdem als kleinen psychotrick kopier ihre Handlungen also greif gleichzeitig ins Popcorn oder so und lass sie dann natürlich zu erst nehmen usw.
Wennsie dich mag / was empfindet mach genau das gleiche und du wirst merken wenn sie drauf anspringt. Nur nen paar Anregungen.
Viel Erfolg!

Kommentar von xLucer ,

denk dir aber auch selber was aus bekommst du schon hin!

Kommentar von xXWhitePandaXx ,

Boa ich find deine Idee Mega Genial.Aber dir ist schon bewusst es gibt Menschen denn ist das völlig egal ob z.b die Gabel der Becher oder so schon benutzt ist.Aber sonst find ich die Idee Mega gut ^^.

Kommentar von xLucer ,

ja ist mir klar 😂

Antwort
von TomGalaxy, 27

Ich bin ganz ehrlich. Das Kino ist der wahrscheinlich schlechteste Ort, um dich kennenzulernen. Ich würde da nicht direkt alles analysieren, was passiert. Du kannst ja wirklich einfach den Eintritt oder Popcorn und Nachos in die Cola bezahlen. Wenn es das erste Treffen ist, dann sei offener, wenn sie mit dir redet, damit ihr euch, wenn überhaupt möglich, kennenlernt, was im Kino halt sehr schlecht geht, weil man knapp 2 Stunden auf eine Wand guckt. Wenn das Treffen vorbei ist, frag sie auf jedenfall, ob sie dich nochmal treffen möchte, vielleicht bei ihr oder dir zuhause oder zum Shoppen in der Innenstadt, sodass ihr so viel miteinander reden könnt, wie noch nie in deinem Leben zuvor. Versuche auf das Thema Beziehung zuzugehen und taucht eure Meinungen aus, was euch in einer Beziehung wichtig ist und was euch weiterbringt. Zurück zum Kino: Hol sie bei ihr zu Hause ab und fährt zusammen zum Kino und redet mit einander. Kommt ins Gespräch und sprecht über Dinge, die euch beschäftigen.

Viel Glück

Antwort
von DanielFx2, 23

Wie wäre es wenn du dir nen schönen Abend mit ihr machst und nicht zuviel denkst, ist ja der blanke Horro wie viele Menschen Angst haben jemandes näher zu kommen.  Erstens hat sie dich gefragt also lass sie auch ihre Karte selber bezahlen. 

kannst sie fragen ob sie was zum trinken haben möchte und kümmerst dich draum.  Man man man ... Hirn ausschalten und einfach mal machen.  Und wenn ihr euch verabschiedet geb ihr dann einfach nen Kuss, dann wirst ja sehen wie sie reagiert.

Angst haben kannst wenn du nicht mehr lebst !!  Jetzt ist die Zeit viel zu knapp bemessen, also relax und mach dir nen schönen Abend mit ihr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten