Frage von BrianDA, 91

Mädchen verwirrt mich, was tun?

Hallo. Seit Dezember schon schreibe ich mit einem Mädchen jedoch seit kurzer Zeit verwirrt sie mich extremst. Anfangs haben wir sehr viel geschrieben. Habe sie jedoch nicht jeden Tag angeschrieben sondern alle 2-3 Tage. Sie schien auch interessiert und da wir beide an sich sehr ähnliche vorlieben haben und sie auch meinte das sie mich gern hätte und mir herzchen und so weiter zusendete, dachte ich, das Interesse liegt auf beiden Seiten. Irgendwann wollte ich mir dan mal Online mit ihr einen Film angucken.( Per Skype sprachchat und dan Film gleichzeitig starten). Wir beide Wohnen nämlich paar hunderte Kilometer von einander entfernt. Sie stimmte zu doch kam nicht zum vorgegebenen Termin Online. Sie entschuldigte sich auch und meinte sie hätte wenig Zeit. Also schlug ich vor zu einen anderen Termin einfach etwas zu telefonieren. Auch dies stimmte sie zu. Doch mein Anruf wurde nicht angenommen. Ich schrieb sie an und fragte was den los sei. Paar stunden Später beichtete sie mir das sie einfach viel zu aufgeregt ist und schon immer bei sowas probleme hatte. Ich sagte ich das sie kei e Angst zu haben braucht und ich ihr anbiete das ich Morgen einfach mal Anrufe und sie selbst entscheidet ob sie abhebt oder auflegt. Sie fand die Idee gut und stimmte zu. Nächster Tag. Ich rufe sie an. Es wird nicht angenommen. Später meint sie dan sie sei eingeschlafen da es für sie der erste Schultag war. Sie meinte ruf einfach zur gleichen Zeit morgen nochmal an. War mittlerweile ziemlich enttäuscht von ihr. So oft einfach hängen gelassen worden und dabei nichtmal vorher Bescheid gesagt. Ich stimmte jedoch zu, da ich einfach finde das ich noch nie ein Mädchen kennen gelernt habe mit dem ich mich zuvor so gut verstanden habe. Also nächter Tag. 3 mal Angerufen. 3 mal nicht abgehoben. Ich schreibte. Das ich sie 3 mal angerufen habe. Sie nur,"Ja Danke habe ich gesehen. Anschließend einen genervten Smiley geschrieben. Seit Gestern keine Antwort.

Verstehe einfach nicht, wie das passieren konnte. Was habe ich Falsch gemacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Katie27, 31

hey du.

ich hoffe ich kann dir weiterhelfen:

ich versteh dich gut, ich bin ähnlich, aber eines fällt mir auf was auch ich lernen musste : du sagst sie solle selbst entscheiden ob sie herangeht oder nicht..gleichzeitig willst du aber wissen warum sie den Hörer nicht abnimmt.

In einer Beziehung kann man soetwas erfragen, aber in eurer Situation finde ich solltest du sie kommen lassen. Wenn sie dir sagt dass sie "Probleme" damit hat, erkenne ihr dies an und geb ihr Zeit.

Solltest du Angst haben in Vergessenheit zu geraten oder das sie mit dir spielt, hinterlasse ab und zu (!) eine knappe Nachricht, mit wünsche dir einen schönen Tag oder melde dich gern wenn du soweit bist. Irgendwas Liebes aber ohne Druck

Punkt 1) Jemanden Nettes verarscht man seltener, und wenn rückt man damit schneller heraus

Punkt 2) wenn sie ernsthaft Schwierigkeiten damit hat findet sie so Vertrauen zu dir und kann dieses Problem dadurch irgendwann ablegen

Alles Gute! Ich drück die Daumen

Kommentar von BrianDA ,

Hey. Danke für diesen Wunderbaren Text. Er hat mir wirklich weitergeholfen und ich möchte sie auch nicht aufgeben wie mir hier einige Raten. Ich finde sie ist einfach ein sehr schüchterndes Mädchen und traut sich nicht offen zu mir zu sein.

"du sagst sie solle selbst entscheiden ob sie herangeht oder nicht..gleichzeitig willst du aber wissen warum sie den Hörer nicht abnimmt."

Ich glaube ich habe mich da etwas unklar ausgedrückt. War am Handy und wie ich jetzt sehe haben sich in der Frage  ziemlich viele Rechtschreibfehler eingeschlichen. Also. Sie meinte nachdem sie beim ersten Anruf nicht angenommen hat das sie eingeschlafen ist und ich am nächsten Tag anrufen sollte und sie annimmt. Hat nach 3 Anrufen nicht angenommen. Es kam auch nichts von ihr und deswegen sagte ich einfach das ich 3 mal Angerufen habe.

Antwort
von NatalieMaria15, 26

Also entweder hat sie wirkliche so etwas wie eine phobie und hat einfach angst davor mit fremden menschen zu telefonieren oder sonstiges. Und vielleicht hat sie angst davor eine fernbeziehung einzugehen, weil es ihr zu weit weg ist oder so. Trotzdem ist das natürlich keine rechtfertigung, dass sie dich so hängen lässt. An deiner stelle würde ich das mädchen einfach abhaken, ansonsten wirst du immer wieder enttäuscht werden. Warte erstmal ab, ob sie sich von selber melden wird oder eben nicht, und wenn nicht, dann ist das ihr pech. :)

Antwort
von 09090, 17

Du gibst dir zu viel Mühe. Meld dich einfach nicht mehr, dann hörst du bald von ihr ;)

Antwort
von UsingGuteFrage, 8

Selbst ich als Frau versteh uns gegenseitig nicht. Sie war dann aber eh nicht die Richtige ! Kopf Hoch ...

Antwort
von UsingGuteFrage, 11

Man muss die Frauen nicht verstehen , selbst ich als Frau verstehe andere nicht. Aber denn War sie sowieso nicht die Richtige !

Antwort
von Verwalter12, 21

Vergiss Mädchen, mach einen guten Schulabschluss, mach eine gute Ausbildung und sichere dir einen guten Job. Dann hast du immer noch genug Zeit für Mädchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community