Frage von MaxIsTheBest, 84

Mädchen verteilt Korb, leidet aber stärker als ich?

Nabend :)

Ich stelle auch mal eine der 1028318237 Beziehungs-Fragen. Vorgeschichte: Wir haben uns vor einem Monat kennen gelernt (beide 18 Jahre alt). War ein Treffen organisiert von einem Kumpel und seiner Freundin. Sie war gerade in der Trennungsphase (1,5 Jahre Beziehung) und ich bin seit Längerem single. Wir haben uns auf dem Treffen (Essen gehen, Kino, Vorglühen, Club) schon sehr gut verstanden und schreiben auch relativ viel. Sie erzählt mir quasi Alles und hat sehr viel Vertrauen in mich. Wir trafen uns einen Tag nach ihrer Trennung und hatten einen schönen Abend. Ich habe noch nie mit einer Person in so kurzer Zeit eine so starke Bindung aufgebaut und wir haben das nächste Treffen (diesen Freitag) organisiert. Jetzt erzählt Sie mir gestern während ich für das Vorabi lerne, dass Sie happy ist wegen einem Jungen der zu Besucht war. Ich fragte dann ob Sie so happy ist dass ich mir keine Hoffnungen mehr machen müsse und ja..

... hat Sie ziemlich überrascht. Naja habe dann Alles aufgedeckt mit einer unerwarteten Reaktion von ihr. Sie gibt mir einerseits den Korb, andererseits ist Sie jetzt absolut down, weint viel, will unbedingt mit mir Kontakt haben und mich auch Freitag treffen (laut ihrer Aussage wird Sie Freitag vor mir heulen) und Sie singt mir traurige Lieder über die Liebe vor und heult dabei fast. Es macht Sie gefühlt fast schon fertiger als mich. Ich gehe nach dem Abi nach Kanada worauf Sie meinte, dass Sie sich das nicht vorstellen kann und heulen wird wenn ich gehe.

Oh my gosh hab ich oft "heulen" geschrieben hahaha. Naja ich zitiere Sie ja nur. Und Sie heult deswegen wirklich :/

Ich mein... das klingt so als hätte ich ihr den Korb gegeben, bzw. bin unerreichbar für Sie. Dabei ist es UMGEKEHRT!

Sorry für den langen Text, aaaaber ausführlich ist hier besser, sonst fragen Alle im Nachhinein ;)

Danke im Voraus und noch einen schönen Abend!

Antwort
von Realisti, 54

Du bist ihr als Mensch und Freund wichtig. Sie schätzt deinen Rat und deine Art. Mit dem Korb glaub sie, dass du nun wieder aus ihrem Leben verschwindest. Das will sie nicht. Ferner fürchtet sie dich verletzt zu haben. Das wollte sie auch nicht. Sie mag dich sehr gern, aber es kribbelt nicht. Sie fürchtet nun dich zu verlieren.

Kommentar von MaxIsTheBest ,

Das wäre so das Eheste was ich auch vermuten würde. Hm wer weiß was noch kommt. Kennen uns ja noch nicht Lange, trotz all dem was bereits passiert ist. 

Kommentar von Realisti ,

Es gibt noch eine Variante. Vielleicht warst du in der Best-Friend-Zone. Sie sieht dich nun mit anderen Augen und merkt, was sie verloren hat mit dem Korb. Manchmal weiß man das Gute erst zu schätzen, wenn man glaubt es verloren zu haben.

By the way: Gib niemals einen wirklich guten Freund auf. So viele gibt es von denen nicht. Wenn sie also ansonsten ein guter Mensch ist, dann brich deshalb nicht mit ihr.

Die Karten sind nun auf dem Tisch. Wer soll dich jetzt noch hindern mit ihr zu flirten und zu testen was noch geht. Man bereut nur die Sünden, die man nicht begangen hat. ;-)

Antwort
von Luis1535, 39

Puuh also . Vlt möchte sie grad keine Beziehung weil sie grad eine beendet hat. Aber vielleicht hat sie sich einfach bedrängt gefühlt weil du sie so überrumpelt hast ... Frauen sind schwer zu verstehen

Kommentar von MaxIsTheBest ,

Dann würde Sie aber nicht den Kontakt zu mir suchen und mich Freitag treffen wollen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten