Frage von Karolinas, 54

Mädchen und Fußball und Mannschaft?

Hey ich als Mädchen spiele Fußball und bin auch in der Kölner Mannschaft. Mein Vater spricht dagegen und versucht immer wieder aufs Neue mich von dem Ball weg zu bringen. Einige Kumpels finden das gut Ein Zwei aber nicht und sind der gleichen Meinung meins Vaters. Meine Frage jetzt an alle Jungs sollen Mädchen wirklich kein Fußball spielen ? Ist Fußball nur für Jungs ?

Antwort
von Maxieu, 11

Natürlich sollst du Fußball spielen dürfen.

Wie begründet denn dein Vater seine Ablehnung?

Ich schlage mal etwas vor, was er dir vielleicht nicht direkt sagen mag:

Fußball wirkt nicht gerade sonderlich feminin, z. B. wenn man es mit
rhythmischer Wettkampfgymnastik vergleicht.

Männer sehen normalerweise bei Frauen Muskelpakete nicht so gern.
Diese Rundungen wirken im Unterschied zu anderen eher männlich.

Vielleicht findet er dich überhaupt schon eine Nuance zu jungenhaft und möchte nicht, dass das durch den Fußball noch akzentuiert wird.

Vielleicht macht er sich auch Sorgen, du könntest lesbisch sein und will dich, so lange es geht,  von einem solchen Milieu fernhalten.
Lesbische Frauen sind im Fußball überproportional vertreten.
Bei einer Ex von mir waren zwei Drittel der Mitspielerinnen gleichgeschlechtlich orientiert.

Auch ansonsten tolerante Väter stellen sich die Zukunft ihrer Töchter wahrscheinlich eher so vor, dass sie eines Tages mit Enkelkindern wieder
in der elterlichen Wohnung auftauchen. Bei Jungen wäre eine gleichgeschlechtliche Orientierung für die Eltern, vor allem die Väter, vermutlich noch belastender.

Kommentar von Karolinas ,

Danke für deine Vorschläge das er Angst hat das ich lesbig werde denk ich eher nicht :)

Antwort
von sepki, 15

Als Mann sag ich, Fußball ist ein toller Sport und ein tolles Spiel.

Jeder dem es Spaß macht, soll es betreiben, unabhängig von Alter und Geschlecht.

Wer was dagegen hat, sollte an seiner (In)Toleranz arbeiten.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Eltern & Jung, 7

Hallo! geh Deinen Weg, ist natürlich schwieriger wenn die Eltern nicht mitziehen. 

Mädchen / Frauen und Fußball finde ich gut.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Nordseefan, 27

SChau dir mal unsere Frauennationalmannschaft an.

Fußball dürfen und sollen inzwischen auch Mädchen spielen, das ist schon lange keine Männerdomäne mehr.

Und genau das ist es was die Deppen stört: sie fühlen sich so als würde man ihnen was wegnehmen.

Spiel weiter!

Antwort
von fewer12, 21

Auf keinen Fall!
Ich bin ein Junge und spiele fußball aber das kann mir doch egal sein ob du fußball spielst.
Also wenn es dir spaß macht und du auch gut bist...
Mach weiter 💪

Antwort
von mYOUsik, 23

Wenn es dir Spaß macht warum solltest du dann aufhören? Frag dich lieber das ;)

Kommentar von Karolinas ,

aufgehört hätte ich eh nie nur um zu wissen wie es bei den Leuten ankommt ob es was komisches Vlt für die Leute ist oder so !

Antwort
von toddler94, 16

Fussball ist für Mädchen genauso geeignet wie für Jungs ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community