Frage von kopi53, 56

Mädchen nimmt meine Bf weg?

Hay, erstmals. Es gibt da so ein Mädchen aus unserer Klasse, die sehr beliebt ist. Sie lästert immer über jeden und ist bei den Jungs auch beliebt. Nun ja, seit kurzem hängt sie auf einmal mit meiner besten Freundin immer ab. Mich stört es nicht das sie andere Freunde hat, aber sie kann mich doch nicht einfach so alleine lassen ?! Heute in der Pause war ich, meine Bf, und noch eine Freundin draußen und meine Bf wollte unbedingt den Jungs zuschauen. Da war auch dieses Mädchen was meine Freundin weg nimmt. Das komische ist, sie (die bff-wegnehmerin😂) hatt davor noch gesagt das sie meine beste Freundin nicht mag und auch anders herum. Und jetzt auf einmal kommt das Mädchen die ganze Zeit und umarmt sie, lässt sie nicht mehr los und schleppt sie irgendwo weg von mir. Ich war dann mal sauer und sie so " ich muss nicht immer nur bei dir bleiben, ich hab auch andere Freunde😒" ich weiß, aber mich einfach alleine lassen und plötzlich weg gehen ist nicht okay. Ich hab mich wieder mit ihr vertragen, aber ich will irgendwie so nicht mehr. Sie kann nicht kommen, wenn das Mädchen mal weg ist, und dann einfach wieder so verschwinden. Bitte helft mir ..was kann ich tun ? Reden will sie darüber auch nicht.

Antwort
von ItsTheReaL, 32

Gib ihr Freiheiten. Ist ja klar, dass sie nicht immer auf dir picken will. Ist bei mir und bekner Bff auch so. Man muss ja echt bicht immer was zusammen machen, auch mal dem anderem Freieaum geben.
Sag ihr vllt einfach, dass du ihr wichtig bist und du sie nicht verlieren willst und sie trotzdem noch deine bff ist.
Dann lass sie einfach mal bei der "Bff-Wegnehmerin" sein, die kommt schon selbst wieder zurück, wenn sie dich braucht.

Kommentar von kopi53 ,

Hm.. okay aber wie bist du damit umgegangen ? hatt es dich nicht bisschen verletzt ?

Kommentar von ItsTheReaL ,

Jaa.., was heißt verletzt. Ich weiß schon, wie du dich fühlst.
Man wird halt irgendwie eifersüchtig oder bekommt Hass auf den Mensch, der dir deine Bff wegnimmt, aber man kann einen Menschen nicht für sich alleine haben.
Mich hat es nicht verletzt, weil ich wusste, dass es meine Freundin nicht mag, wenn jemand eifersüchtig ist, oder sie nicht mit anderen Menschen was machen darf. Schließlich darf das jeder selber entscheiden, mit wem er was machen möchte. Genauso wird es deine Bff auch nicht mögen.
Ich denke, du musst es akzeptieren, sonst bist du, in ihren Augen, keine gute Freundin und du machst dich bei ihr unbeliebt, was auch dazu führen kann, dass sie irgendwann gar nichts mehr mit dir machen will.

Antwort
von AbilisVari, 18

Wir hatten so ein Mädchen auch in der Volksschule (Grundschule)..sie hat über jeden heimlich gelästert, und dann war sie mit denen befreundet, und ließ die nichtmehr los. Als sie kein Bock mehr auf die hatte, ging sie einfach zu einem anderen Mädchen und ja...sie hat mir auch mal meine BF weggenommen und ich fand das fies. Mal war sie mit mir, dann hatte sie kein Bock mehr und glng zu einer anderen und rwdete nichtmehr mit mir. Erst, wenn sie wieder Bock auf mich hatte. Aber gib deiner BF bitte Freiheit auch mal mit jemandem anderen zu sein..vllt findest du andere Freundinnen die auch nicht auf dieses Mädchen reinfalle, (keine Ahnung wie das bei euch in der Klasse ist..), aber danach wenn dieses Mädchen also ,,BF Wegnehmerin" kein Bock mehr auf deine BF hat, wird sie (also deine BF) vllt draufkommen wie dieses Mädchen ist, hoffe konnte irgendwie helfen 😅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community