Frage von FloK91, 148

Mädchen meldet sich nicht von alleine bei mir, wie soll ich weitermachen und mache ich mir zu viele Gedanken?

Hallo ihr Lieben! :)

Ich möchte mein Anliegen mit einer Vorgeschichte beginnen: Ich hole seit September 2015 mein Abitur nach und habe dort ein Mädchen kennengelernt. Sie geht in meine Parallelklasse (am Anfang waren wir aber in der selben Klasse bevor diese geteilt wurde). Sie ist wundervoll, ich habe noch nie eine getroffen die so ist wie sie. Sie ist einzigartig und ich es verging seither kein Tag an dem ich nicht an sie dachte. Man könnte von einer Art der Verehrung meinerseits sprechen.

Aufgrund von ein paar schlechten Erfahrungen bei Frauen im letzten Jahr, habe ich aber davon abgesehen da irgendwas zu probieren. Zumal sie wunderschön ist und ich nie erwartet hätte, dass sie single ist. Ich bin ein gepflegter junger Typ der ein paar mal die Woche trainieren geht und gut aussieht, aber ein Malemodel bin ich keinesfalls (meiner Ansicht nach). Ich dachte eben ich wäre nicht in ihrer Liga.

Jedenfalls habe ich sie dann neulich zufällig am Bahnhof getroffen und wir sind in ein nettes Gespräch gekommen. Wir sind dann zusammen U-Bahn gefahren und als sie aussteigen musste gabs eine nette Umarmung. Für Sie vielleicht nichts besonderes, aber für mich. Sie wusste (und weiss es immer noch nicht) wie viel ich für sie empfinde. Ich möchte ihr schließlich näherkommen und sie nicht verschrecken.

Ich habe mich dann dazu entschlossen, dass ich es einfach versuchen muss! Ich habe sie bei Facebook geadded wo wir uns nett unterhalten haben und dann nach kurzer Zeit hat sie mich bei Whatsapp angeschrieben wo wir seitdem weiterschreiben (Hatte meine Nummer wohl von meiner Facebookseite). Nach ein paar Tagen hab ich sie gefragt ob sie nicht mal Lust hätte mit mir was zu unternehmen (Kaffee trinken gehn oder so) und sie hat auch direkt zugesagt, meinte aber direkt das es erst nächste Woche geht.

Ich habe ihr dann geschrieben, dass ich mich schon sehr darauf freue. Das ganze war vor zwei Tagen. Und jetzt kommen wir zu meinem Anliegen ;)

Weil ich nicht zu aufdringlich sein möchte, habe ich ihr seit zwei Tagen nicht mehr geschrieben (das war die Nachricht, dass ich mich freue, und auch die letzte Nachricht, da sie darauf nicht geantwortet hat). Zumal ich sie bisher immer angeschrieben habe seitdem wir schreiben. Sie hat bisher nie von alleine geschrieben, aber antwortet immer recht zügig. Wir schreiben seit einer Woche.

Sie hat sich bisher nicht gemeldet und ich mache mir einfach Gedanken, ob sie wirklich was mit mir unternehmen und weiter mit mir schreiben möchte. Jetzt gehen mir so viele Fragen durch den Kopf, eben weil sie mir so wichtig ist und ich will, dass das was wird. Soll ich ihr wieder einmal schreiben? Ist dann überhaupt richtiges Interesse ihrerseits da? Ich hab das Gefühl, wenn von ihr alleine nichts kommt, möchte sie keinen Kontakt.

Vielleicht können ja mal ein paar Frauen was zu dem Thema sagen. Würde mich sehr interessieren :)

Mach ich mir zu viele Gedanken? Könnt ihr mir Ratschläge geben?

Danke für's Lesen!

Antwort
von Joschi2591, 88

Grundsätzlich muß Dir klar sein, dass Menschen auch noch anderes im Kopf haben als "immer" nur und jeden Tag zu schreiben.

Eine Woche schreiben bedeutet, Ihr seid noch ganz am Anfang. Also alles schön langsam und nichts überstürzen und erst recht nicht ungeduldig werden und anfangen zu nerven.

Es ist völlig normal, auch mal ein paar Tage "Sendepause" zu haben, ohne dass gleich die Welt untergeht oder der Weltuntergang bevorsteht.

Zweitens gibt es Menschen, die von Natur aus eher weniger spontan schreiben als vielmehr auf Nachrichten zu antworten.

Aus "zweitens" folgt, dass bei ihr durchaus Interesse da sein kann, aber siehe "Zweitens".

Drittens hast Du doch eine Zusage von ihr für nächste Woche.

Viertens: Dein Gefühl täuscht Dich. "...wenn von ihr alleine nichts kommt, möchte sie keinen Kontakt." Siehe "zweitens".

Fünftens: ja, Du machst Dir zuviele, unnötige Gedanken.

Sechstens: kannst ja kurz schreiben: "alles in Ordnung bei Dir?" Bleibt es bei nächster Woche?"

Kommentar von FloK91 ,

Danke für den kritischen, aber hilfreichen Rat :-)

Antwort
von einzigundartig, 47

Schreib sie ganz ungezwungen an. Du hast nichts zu verlieren. So, wie du das beschrieben hast, würde ich meinen, sie hat Interesse an dir. Nur Mut. Vllt schlägst du ihr dieses Mal einen bestimmten Treffpunkt, eine Tag und eine Uhrzeit vor oder schreibst ihr, dass sie das auch bestimmen kann. Sei einfach selbstbewusst, aber nicht überheblich. Viel Glück!

Antwort
von User1952, 78

Warte noch ein paar Tage. Wenn sie sich nicht meldet kannst du sie ja nochmals anschreiben und nett fragen ob sie deine Nachricht nicht bekommen hat. Oder,  du machst dir Sorgen vielleicht ist etwas passiert. Viel Glück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community