Mädchen liebt mich und ich sie nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich finde du hast das richtige gemacht. Auch wenn es etwas ruppig rüber kommt, ist es doch ehrlich. Viel schlimmer wäre es wenn sie ständig das gefühl hätte es gäbe Hoffnung auf eine Beziehung, obwohl du das ganz klar nicht willst.

Es einfach probieren und hoffen, dass du dich in sie verliebst funtioniert nicht. Das hat mal eine Freundin von mir gemacht und sie hat sie einfach nihct in den Kerl verliebt, es war ein richtiges Drama und nicht fair ihm gegenüber.

Auch wenn sie jetzt traurig ist, muss sie lernen, dass man Gefühle nicht herbeizaubern und shcon gar nihct erzwingen kann. Du kannst dich bei ihr entschuldigen für die ruppige Art und Weise wie du es ihr gesagt hast, aber sag ihr auch du fänstest es nicht fair dich mit ihr einzulassen wenn du einfach nicht mehr als freundschaftliche Gefühle für sie hast. Gib ihr die Chance sich von dir zurück zu ziehen. Vielleicht will sie auch nicht mehr mit dir befreundet sein, weil es sie zu sehr schmerzt aber dann musst du das auch akzeptieren.

Es ist jetzt ihre entscheidung in wie weit sie die Freundschaft aufrecht erhalten will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist immer schwer jemandem zu vermitteln, dass man die Gefühle des anderen nicht teilt. Sei weiter freundlich zu ihr, mache ihr ein paar Komplimente. Das baut ihr Selbstbewusstsein auf. Aber mache ihr keine falschen Hoffnungen. 

Wahrscheinlich magst du einen anderen Typ von Mädchen. Du kannst ihr ruhig sagen oder schreiben:

  • Ich mag am liebsten Mädchen mit blauen/dunklen Haaren.
  • Du hast kurze Haare und ich mag lange, blonde Haare (oder umgekehrt)
  • Meine Freundin sollte größer / kleiner sein als du.
  • Mein Traum von einem Mädchen ist sportlich, lustig und eher frech.

Du solltest aber nie etwas Beleidigendes sagen wie: 

Du bist mir einfach zu dick. Am besten nimmt du meine oben gemachten Vorschläge als Begründung dafür, dass du kein Interesse hast. Wähle eine oder mehrere Eigenschaften, die sie nicht hat und auch nicht bekommen wird.

So erkennt sie, dass es nichts wird mit euch und außerdem gibst du ihr Gründe an. An den oben genannten Eigenschaften kann man kaum etwas ändern. Sag ihr, sie soll nicht traurig sein, denn es gibt bestimmt jemanden der sich für ein Mädchen wie sie interessieren wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh morgen vor der schule zu ihr und sag ihr das es dir leid tut und du sie nicht verletzten wolltest , aber leider keine Gefühle für sie hast. Wenn du dich nicht traust , dann kannst du es ihr auch schreiben, aber persönlich ist immer besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schick ihr den Link zu dieser Frage ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oje, das hast du verkackt. 

Am besten gehst du morgen vor der Schule zu ihr hin, küsst sie auf die Wange (ohne dass es wer sieht), enstschuldigst dich und sagst, dass es nicht so gemeint war. 

Deine Melly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BuggyBuck
24.11.2016, 20:15

Ne das mach ich nicht :/ Irgendwie wäre das in dieser Situation komisch

0

Juckt ? Was wird es dich in 5 Jahren interessieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BuggyBuck
24.11.2016, 20:35

Die Antwort war super hilfreich dafür gabs ein danke

0