Mädchen kommen nicht ins Schwimmbad? Wieso ist das so?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke sie haben ein schlechtes selbstbewusst sein :-|

Oder sie haben wirklich halt peiode ;-)

Oder vllt. wenn sie in der schule immer mit pullis rumrennen kann es sein dass sie sich ritzen (vermute ich jetzt eher weniger) :/

Ich bin auch ein mädchen und mach mir dann auch immer sorgen was die anderen zu meinem Bikini sagen werden und ob meine Figur passt und so aber mitkommen würde ich dann trotzdem :-)😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha :D war bei uns auch so.
Manche mädchen schämen sich für einiges und die persönliche meinung geht immer über andere :D
Bei uns war es zum beispiel pflicht einen Badeanzug zu fragen ohne lange hose drüber also quasi die schon kurzen aber nicht so kurz das man den po betrachten konnte.
Was soll man dazu nur sagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein das viele ihre Tage zu derzeit hatten, aber das schließe ich einfach mal aus.

Vielleicht haben ja manche ei Fach keine Lust sich vor den Jungs halbnackt zu zeigeeln, aus was auch immer für Gründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal nachgefragt,sie meinten es ist ihren unangenehm.
Hab auch versucht zu sagen,dass es uns Jungs (zumindest mir) nicht interessiert ob ihr dünn oder dick seit,die wollten trotzdem nicht.. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

KP. Bei mir in der Klasse waren die girls so:
Alle sahen gleich aus
Alle gute figur
Sport kanonen

Gings ums schwimmen hatten 90% der Mädchen die Periode xD aber rumvögeln konnten die immer. Weiss auch nicht. Vielleicht zum Selbstschutz nicht gleich mitten im pool zu rammeln ^_^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann jetzt nur aus meiner Position sprechen aber ich würde auch nicht mitgehen weil man sich in einem Badeanzug/ Bikini nicht verstecken kann und ich denke, dass eigentlich alle Mädchen aus irgendwelchen Gründen extrem unzufrieden mit ihren Körpern sind und den deswegen nicht so "Schutzlos" vor Leuten zeigen wollen die sie jeden tag sehen. 

Also das ist zumindest mein Problem weswegen ich niemals mit meiner Klasse schwimmen gehen würde. Und die die mitkommen sind anscheinend extrem selbstbewusst und oder mit ihrem Körper einfach zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm komplexe, tage, wegen den nassen haaren könnte alles sein vielleicht haben sie auch einfach kein bock drauf frag halt eine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich schikanieren die Oberbitches die anderen Mädels und setzen sie unter Druck. Viele Mädchen schämen sich auch für ihren Körper und fühlen sich im Schwimmbad unwohl, wegen Speckröllchen, Behaarung und ähnlichen Problemzonen. Da ziehen es viele vor, sich aus dem Staub zu machen. Vielleicht seid ihr auch ein wenig frech gewesen, zumindestens einige von euch :) Wenn's um Schwimmunterricht ging war die Klasse bei uns auch immer entvölkert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann zum einen Teil daran liegen, dass ein paar Mädchen in deiner Klasse ihre Periode haben.

Zum Anderen kann es natürlich auch daran liegen, dass sie wenig Selbstbewusstsein haben und sich für irgendetwas schämen.

Vorallem Mädchen in der Pubertät sind sehr oft von anderen eingeschüchtert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell wegen den Bikinis und Angst vor Spott von Jungs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung