Frage von nutzmann35, 87

Mädchen durch ne gute Freundin kennengelernt und sofort in der Friendzone. Kann ich da noch groß was ändern?

Hi Ich habe folgendes Problem,

Letzten Freitag hat mich eine Freundin gebeten auf sie und eine gute Freundin von ihr aufzupassen als sie Alkohol getrunken haben. Da ich einem Kumpel versprochen habe mit ihm etwas zu unternehmen, habe ich ihn mitgenommen. War auch gar kein Problem.

Ich wurde um das Aufpassen gefragt da ich Medikamente gegen Epilepsie nehme und somit nichts trinken kann.

Nun zum eigentlichen Problem: Die beiden Mädchen haben dem Kumpel von mir viel mehr Sympathie und Aufmerksamkeit geschenkt... und ich hab keinen Plan wie ich es geschafft habe mich in die Friendzone bei der Freundin von dem Mädchen das mich eingeladen hat zu katapultieren. Ich habe sie am Freitag erst kennengelernt und wollte einen guten Eindruck machen (ging nich so ganz). Naja kann es sein dass betrunkene Menschen nüchterne Menschen abstoßend finden und ich deshalb in der Friendzone gelandet bin oder bin ich nur schlecht im Umgang mit Frauen. Gibt es einen Weg das Blatt zu wenden?

Antwort
von CorvusCorax1, 50

Sie finden nüchterne Menschen nicht abstoßend aber uninteressanter. Wenn man betrunken ist und dein Kumpel auch ist es halt viel witziger weil man über alles lachen kann :)

Kommentar von nutzmann35 ,

Das Problem ist dass ich nix trinken kann also kennst du nen anderen Weg wie ich ihre Aufmerksamkeit bzw ihr Interesse wecken kann?

Kommentar von CorvusCorax1 ,

Bei betrunkenen ist das nicht so einfach. Sie lachen über Dinge über die kein nüchterne lachen würde. Es reicht schon wenn du sie komisch anguckts und sie machen sich weg. Und dann gibt's Leute wie mich die sind betrunken ruhig :D

Kommentar von FR4GWUERD1G ,

Rede nochmal mit ihr wenn sie nicht betrunken ist....dann seit ihr auf einer Ebene ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten