Frage von ilikemustangs, 50

Mädchen kennengelernt als Tanzpartnerin?

Hallo:) Ich bin m(15) und hab im Tanzkurs meine 18-jährige Tanzpartnerin kennengelernt. Sie ist die Schwester von einer aus der Jahrgangsstufe und schon beim studieren. Irgendwie mag ich sie. Kann das was werden oder mache ich mir da falsche Hoffnungen? :D Freue mich auf jede Antwort.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Koellemann, 50

Da machst du dir falsche Hoffnungen denke ich, sie geniesst wegen ihrer volljaehrigkeit ganz andere freiheiten und vor allem wenn sie beim studieren ist lernt sie staendig neue Leute kennen...

Aber heisst nicht dass dus nicht probieren kannst, nichts ist unmoeglich :P

Kommentar von ilikemustangs ,

OK hab ich schon gedacht :/ egal

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Liebe, 13
  • Ein 15-jähriger Schüler mit einer 17-jährigen Studentin? Da läuft nichts, für die bist du quasi ein Kind. Mach dir keine falsche Hoffnungen!
  • Beim Tanzen kommt man sich schnell nahe und viele erleben es, dass da Gefühle entstehen. Suche dir jüngere Tanzpartnerinnen, dann kann was daraus werden. Herren werden beím Tanzen ja immer gesucht... optimale Jagdgründe!
Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 17

Du kannst sicherlich mit dieser 18 jährigen jungen Frau bei dem Tanzkurs tanzen aber mehr solltest Du dir in deinem eigenen Interesse besser nicht davon erhoffen. Euch beide trennen praktisch in allen Belangen schlichtweg Welten und von daher selbst wenn natürlich auch nichts unmöglich ist, die Wahrscheinlichkeit das es irgendwann doch mal mehr zwischen euch beiden werden könnte ist verschwindend gering.

Antwort
von HarryKlopfer, 17

Ist doch genau die Richtige für dich. Ok, sie könnte auch jünger sein oder so alt wie du. Älter kann sie aber genauso gut sein. Deswegen kein Problem. Und 16 wirste ja auch bald. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community