Frage von Kupelli, 70

Mädchen kennen gelernt, wie versau ichs nicht :D?

Bin eigentlich kein Typ für so Teenager Kram, bin auch aus dem Alter raus, dachte mir aber es könnte nicht schaden nochmal Rat zu suchen bevor ich es wieder mal gegen die Wand fahre. Mein Problem ist einfach das ich Frauen kennenlerne, sei es auf Partys, in der Uni ect. und dennoch einfach immer wieder in der Friendzone lande, ziehe die magisch an :D

Diesmal soll das nicht wieder so enden, das Mädl sagt mir schon sehr zu und ich hab auch schon ihre Nummer mehr oder weniger ergaunert. Nun bin ich da wo ich immer versage... Wie gehe ich vernünftig mit ihr um ohne zu aufdringlich zu werden, ihr dennoch klar zu machen das ich was von ihr will? Ich lass es immer ziemlich langsam angehen, vielleicht ist das mein Problem, dass sie dann wartet das was von mir kommt und letztendlich die Nase voll hat. Wenn ich sie morgen auf Kino oder Kaffee einladen würde, dann wäre das untypisch für mich und es kommt mir überstürzt vor. Ich denke dann, dass sie denkt "ok er will sofort was von mir und ist nur auf das eine aus". Finde halt nie das richtige Maß und weiß ja auch nicht was sie denkt, noch ob sie schon vergeben ist.

Hab Sie heute im Supermarkt gesehen und sie draußen "abgefangen" und einfach bissl gequatscht und am Ende hat sie mich umarmt, obwohl wir uns erst 2 mal flüchtig gesehen haben, weiß nicht was meint ihr ? Gutes Zeichen, soll ich es einfach mal "überstürzen "( für meine Verhältnisse) ?

Antwort
von JaeT99, 24

Hallo :)

Wichtig ist, dass du nicht zuuu aufdringlich bist. Also schreib ihr so alle 2-3 Tage, aber dann auch wirklich interessiert, nicht nur so "Hey wie geht's was machst du" Ende. Dann kannst du sie ja mal fragen was sie am Wochenende vor hat. Wenn sie sagt, sie hat noch keine Pläne kannst du sie fragen, ob sie Lust hätte, sich mit dir zu treffen. Wenn Sie ja sagt hättest du dein Date. Wenn nein, musst du halt gucken was der Grund war. So kurz vor dem Wochenende, also Donnerstag oder Freitag kannst du sie ja fragen ob es bleibt bei eurer Verabredung.
Wenn du ihr schreibst, stell sich das du stets interessiert rüber kommst. Wenn Sie das auch ist, sind die Chancen ja hoch das du ihr auch was bedeutest. Um nicht gefriendzoned zu werden kannst du sie im Chat ja mal fragen nach was sie sucht (Beziehung, Freundschaft+) und wenn sie zB sich eher eine Beziehung wünscht schreibst du du auch oder wenn nicht dann halt nicht, aber dann wäre das wenigstens geklärt. Ich weiß, das mit dem schreiben wonach sie aus ist klingt vielleicht ziemlich leicht gesagt, allerdings hat das mal bei mir ein Junge gemacht und das war perfekt, weil wir dann direkt beide wussten, was der andere will und ja :)
Hoffe ich konnte dir etwas helfen, viel Glück

Antwort
von voayager, 5

Es gibt da kein Dr. Oetkers Kochrezept.

Antwort
von MaggieundSue, 11

Schreib ihr, dass du gerne mit ihr was unternehmen möchtest....wann würde es dir gehen?

Und mal schauen, wie sie darauf reagiert ;) 

Antwort
von KittyEinhorn, 27

Einfach mal probieren :) Du kannst sie einfach mal auf einen Film Abend einladen, oder wie du gesagt hast zum Kaffee. Kino finde ich noch zu früh... :D

Kommentar von Tebatibbas1234 ,

Filmabend bei Teba???

Antwort
von caethous, 20

Es gibt keine "richtige" Taktik, ich denke der Fehler besteht schon darin, dass Du überlegst was alles schief laufen kann. Mach es so wie du es fühlst. Sei Du selbst, sagt sich leicht, ist schwer, aber der einzige Weg.


Antwort
von RobotoMan12, 23

Triff dich mit ihr Par mal bis du dich mit ihr Mega verstehst und dann halt nicht so viel Abstand . Gib ihr Zeichen Sitz neben ihr leg den Arm um sie .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community