Mädchen keine Jungfrau mehr.. mit 14?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Von unserer Programmierung her ist es uns Männern ja eigentlich am liebsten, wenn die Frau noch "unberührt" ist, was von der latenten Furcht herrührt womöglich die Nachkommen eines Fremden aufziehen zu müssen. 

Andererseits schlägt früher oder später immer mal die Neugier zu und lässt die Partner grübeln, wie der Sex denn mit jemand anderen wäre - spätestens nach ein paar Jahrzehnten Gewohnheit. Sieh' es daher als Vorteil an, dass Deine Partnerin schon etwas Erfahrung mitbringt und Dir gegenüber so offen ist.

Bei Männern stört sich fast niemand daran, wenn diese ihre "Hörner abstossen" und unverbindlichen Sex haben, bei Frauen ist es gleich das große Drama - aus dem eingangs genannten Grund. In Zeiten von Geburtenkontrolle, Safer Sex und Vaterschaftstests sind die eigentlichen Gründe für die "Notwendigkeit" einer jungfräulichen Braut (bzw. Partnerin) ja weggefallen - und wir sollten daher den Sex nicht überbewerten. Ein Mensch wird durch Sex mit anderen ja auch nicht "abgenutzt", "entehrt" oder "beschmutzt" - das sehen nur ein paar mittelalterliche Kulturen so... .  

Wie sagt man doch so schön: "Eifersucht ist die Angst vor dem Vergleich" 

Lass die Vergangenheit ruhen und versau' Eure sich anbahnende Beziehung nicht mit unnötiger Eifersucht auf vergangene Ereignisse! Konzentriere Dich auf das Hier und Jetzt! Wenn Du nicht ihr erster Freund warst  (was übrigens gnadenlos überschätzt wird), dann kannst Du immer noch der Erste bei vielen anderen Sexperimenten werden.

DU könntest der Mann werden, mit dem Sie beispielsweise Orgasmen erlebt, wie sie diese noch nie zuvor hatte - eine Disziplin, die von vielen Männern völlig vernachlässigt wird... . 

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist... . Mit der Zunge lässt sich ihre Erregung am besten erfühlen und steuern 
- das solltest Du als Herausforderung sehen... . 

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SoMean
29.09.2016, 07:53

Endlich mal jemand mit Ahnung !

2
Kommentar von AssassinZ
02.10.2016, 14:57

Oha <3 

1

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, also:

Nur weil ein Mädchen sich sexuell auslebt muss man sie nicht degradieren oder minder reden. An Sex ist nichts verwerfliches und es ist ungerechtfertigt, dass man einen Menschen deshalb verachtet oder denkt, das dieser nichts wert ist.

Aber so wie du es schreibst, wenn das wirklich ihr Wortlaut war, dann klingt das in meinen Ohren etwas unglaubwürdig. Vielleicht war es ihr auch peinlich zu sagen, dass sie noch Jungfrau ist? (Ich weiß nicht aus welchem Grund, aber mir war das jedenfalls immer unangenehm diese Frage & ich wollte nicht als unerfahren gelten, da habe ich zu meinem jetzigen Freund damals gesagt, nein ich bin keine Jungfrau mehr, obwohl ich es noch war, aber gut da war ich ich auch 18 & nicht 14)

Dass du eine Jungfrau willst ist nichts schlimmes, aber eher wunschdenken (in deinem Alter aber noch eher möglich). Später wird das eher schwieriger, da auch Mädchen ihren Spaß wollen & sich nach Berührungen & Sex sehnt.

Klar ich fänds auch nicht geil, wenn ein Typ, für den ich evtl. Gefühle habe mir sagen würde "Ej ich liebe Frauen, die nur vögeln wollen." Würde nicht so "beziehungstauglich" sein.

Wie sieht es eigentlich bei dir aus? Hast du schon sexuelle Erfahrungen? Dann kann ich deine Argumentation verstehen, dass du mit deiner Partnerin zusammen sein erstes Mal haben willst.

To put in a nutshell: An der männlichen Promiskuität ist nichts anders, als an der weiblichen. Du bist noch jung vielleicht wirst du es, wenn du älter bist mehr verstehen. Frauen wurden jahrelang sexuell unterdrückt & können nun sich so ausleben wie sie wollen. Alle die jemanden deswegen als ehrenlos, sind in meinen Augen nicht mit sich selbst zufrieden, diese Leute sollten sich auf sich selbst konzentrieren und sich selbst verbessern, dass sie nicht mehr das Gefühl haben eine andere Person, als wertlos zu bezeichnen oder zu degradieren, nur weil sie eine andere Lebensweise hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AssassinZ
02.10.2016, 14:59

Hatte schon Oral-Sex mehr aber auch nicht..

Keine Ahnung, ich habe halt angst das ich, wenn ich mit ihr sex habe.. daran denken muss :c

0

Wenn du dir erstmal Zeit lassen willst, bevor du das erste Mal Sex hast, sollst du dir die auch nehmen und dir nicht irgendwas aufschwatzen lassen. Wenn ihr Sex schon jetzt so wichtig ist kann das aber sicher schwer sein.

Sag ihr einfach wenn das Thema konkreter wird ganz genau was du dir wünschst, wenn sie das nicht akzeptieren kann ist sie vielleicht für den Moment nicht die Richtige für dich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist wie beim Schuhe anprobieren sag ich immer. Teste einfach mal :333

Wenn se auf sowas steht muss se ja auch damit rechen das Typen von ihr nicht mehr wollen, also sollte antesten kein Ding sein, mach halt nach den ersten 2 mal ihr klar, dass du nicht viel mehr willst oder so kp :3. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir nur eins sagen, ich bin sehr sehr sehr froh, dass ich mein erstes mal mit einer Person gehabt habe, die ich liebe.

Hätte es wahrscheinlich auch früher haben können, aber ich wollte warten und es hat sich gelohnt.
Um ehrlich zu sein bereue ich sogar, dass ich meinen ersten Kuss so verschwendet habe....

Aber das ist wohl von Person zu Person verschieden.
Gibt halt auch viele denen es scheiß egal ist, was ich aber nicht ansatzweise verstehen kann.
Übrigens hätte ich nie im Leben mit so einer Sex, da weiß man direkt, dass sie dir Fremdgeht oder nach 2 Wochen jemand anderen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tob dich halt aus. dann haste diese erfahrung schon früh gemacht und hast es dann im weiteren verlauf deines jugendalters etwas leichter :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aalter xD
oke also mal davon abgesehn, dass die echt ne kleine bi*** zu sein scheint, is se ja wenigstens hübsch xD
ne jz mal ernsthaft.. ich denk, wenn du kuscheln und küssen willst bist bei ihr an der falschen adresse.. trotzdem denk ich, dass du dich ruhig mal auf sie einlassen kannst, wenn du willst.. das is eben nich so eine, die man sich wünscht.. ich würd an deiner stelle warten, bis eine mit den gleichen absichten kommt.. also es langsam angehn will und so.. und unter druck setzen musst du dich ja sowieso nich.. mit 14 hat man da echt noch genug zeit..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SoMean
29.09.2016, 07:34

Oh Gott, wie kann man nir so oberflächlich sein.

0
Kommentar von amiliii
30.09.2016, 16:24

das hat nix mit oberflächlich zu tun xD aber menschen kann das kaputt machen, sich bei solchen leuten zu viele gefühle zu erhoffen

0

Nichts. Wenn man selbst nur auf Sex aus ist, kann man auf so etwas eingehen, aber ansonsten sollte man sich und seine Spermien nicht an ein wertloses (pubertäres) Flittchen verschwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso willst du eine jungfrau haben ? Akzeptiere sie so wie sie ist , määänsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?