Mädchen in meiner Klasse hat Läuse BITTE HELFT MIR?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ab zum Lehrer...Läuse sind kein Spaß und sehr vermehrungsfreudig, deswegen wird man ja auch von der Schule "befreit" bis man wieder frei davon ist. Meist wird an der Schule noch anonym eine Warnung gegeben, damit andere sich auch mal kontrollieren lassen...was ich dir auch empfehle. Ehe es auf dem Kopf wimmelt, dauert das schon eine geraume Weile, du könntest durchaus schon ein/zwei Bewohner haben, die am Eier legen sind, wovon du nichts merkst.

Normalerweise wird das von den Lehrern sehr feinfühlig behandelt, denn jeder kann sich mal Läuse aufsammeln, ob in der Bahn, im Verein- überall wo Menschen zusammen kommen, es scheint auch Menschen zu geben, die sind besonders anfällig dafür sind.

Gott sei Dank gibt es ja Mittel dagegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe sofort (!) zu deinem Lehrer. Die Schülerin muss nach Hause und die Läuse loswerden. Mittel dazu gibt es in der Apotheke.

Jede Schule hat ganz klare Verhaltensregeln bei Läusebefall - das geht sonst herum wie nix. Es hat auch nichts mit der sozialen Stellung zu tun, jeder kann Läuse bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hayalis
01.09.2016, 15:15

Ich wollte auch zum lehrer aber meine freundin meint nein ich solles ihr selber sagen und zwingt mich die ganze zeit

0

Was möchtest Du wissen?