Frage von Silchilly13, 123

Mädchen hat mir ihre Liebe gestanden obwohl ich eine Freundin habe. Aber es läuft nicht so gut. Was soll ich tun?

Hallo, ich habe seit einem halben Jahr eine Freundin (15) und bisher lief es eigentlich auch ganz gut. Aber seit kurzem streiten wir uns immer häufiger und die Atmosphähre ist auch nicht gerade die beste. Und jetzt kommt auch noch dazu, dass ein anderes Mädchen (nennen wir sie X) mir erzählt hat dass sie in mich verliebt ist. Ich bin mit X gut befreundet und finde sie attraktiv. Ich habe letztens auch mit X gekuschelt und sogar in einem Bett mit ihr geschlafen (Alkohol war im spiel). Was soll ich machen? In unserer Beziehung läuft es sowieso nicht so gut und - auch wenn ich denke, dass ich sie liebe - ich fange langsam an zu zweifeln.

Antwort
von Cooki3monster, 123

Wenn du glaubst das du deine jetzige Freundin nicht mehr liebst sag ihr das. Entweder findet ihr eine lösung und du musst x absagen oder du lässt es mit der jetzigen und nimmst x. Da du sowieso was mit x hattest naja.. Aber ich glaube keiner kann dir sagen was du tun sollst höchstens tipps da glaube hier keiner dein Leben steuern kann ;)

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 51

Du denkst das du deine Freundin noch liebst, aber es nagen auch Zweifel an dir. Und genau das ist der Punkt. Du bist dir nicht sicher. Auch mit dem anderen Mädchen nicht. Was würdest du denn deiner Freundin erzählen wollen? Das Du mit X gekuschelt hast? Was sollte das bringen, wenn sie es weiß? Ihr streitet doch sowieso schon genug. Deiner Freundin nichts erzählen und versuchen die Beziehung zu retten ist auch nicht der Knaller. Mit X reden und ihr dabei keine falschen Hoffnungen machen. Wäre eine Möglichkeit. Mit Deiner Freundin Schluss machen ist auch keine schlechte Variante, da du dir sowieso nicht mehr sicher bist. Das du X verführen würdest wäre ganz doof, weil du dir ja auch mit ihr nicht sicher bist. Also falsche Hoffnungen für X. Abwarten und dann handeln wäre eine Möglichkeit, aber dann wäre das komplett Chaos vorprogrammiert. Kontakt zu X abbrechen wäre in meine Augen etwas überstürzt. Sie gefällt Dir ja schließlich. Und wenn du dich doch dazu entschließen solltest mit deiner Freundin Schluss zu machen, dann hättest du noch X. Es sei denn X würde sich in dieser Zeit neu verlieben, in eine andere Person. :/

Antwort
von oOMirabellaOo, 54

Mädchen wollen das man um sie kämpft und wenn du schon ein halbes Jahr mit deiner Freundin zusammen bist und ihr euch "mal" streitet dann lass sie nicht los. Du liebst sie doch noch.

Antwort
von Constantin2301, 67

Es ist und bleibt deine Entscheidung...ich würde erstmal einige Zeit drüber nachdenken und Schaun wie es sich mit der jetzigen Beziehung entwickelt und dann der andere Zusagen/absagen

Antwort
von Cookiesarahlee, 2

Überlege dir ganz genau ob du deine Freundin nichtmehr liebst und mit X zusammen sein willst. Überlege dir ganz genau ob du ohne deine Freundin dein weiteres Leben leben willst, und ob du sie vermissen wirst

Antwort
von Ostsee1982, 68

Ich finde, dass du keine Verantwortung für deine jetzige Beziehung übernimmst und stattdessen nur Rechtfertigungen suchst um dich mit X zu treffen. Ich würde für klare Verhältnisse sorgen und dich für eine oder für die andere entscheiden.

Antwort
von nesi1939, 111

Nach einem halben Jahr zusammen mit deiner Freundin, habt ihr beide vielleicht festgestellt, dass zwischen euch beiden doch nicht alles so passt wie erwartet. Das ist auch normal in eurem Alter. Aber trenne dich jetzt nicht Hals über Kopf von ihr, sondern redet darüber in Ruhe, ob es nicht doch besser ist, wenn ihr euch trennt. So kann auch nach einer Trennung ein freundschaftliches Verhältnis bleiben. Das Mädchen, das jetzt in dich verliebt ist, läuft dir bestimmt nicht weg und wird warten bis du frei bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community